Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0424 jünger > >>|  

Trend: professionelle Haushaltsgeräte finden auch in Privathaushalten immer mehr Freunde

(24.8.2001) Damen in Kostümen und Herren in Nadelstreifen hetzen nach Hause, ihre Handys klingeln, Friseurtermine müssen vorverlegt werden, auf den Anrufbeantwortern finden sie  Absagen ihrer Putzfrauen, in einer halben Stunde kommen die Partner mit Geschäftsfreunden nach Hause und das Essen soll auf dem Tisch stehen. (Nicht nur) in solchen Situationen wünscht man sich jede nur mögliche Unterstützung, um das Kochduell gegen die Zeit auch gewinnen zu können.

Aus diesem Grund geht auch in Privathaushalten der Trend immer mehr zur Verwendung von Profigeräten. Die Zubereitungszeiten schmelzen damit wie Eis in der Sonne:

  • So kann man in einem speziellen Ofen zum Beispiel Fleisch, Fisch und Gemüse auf einmal zubereiten. Und der Clou dabei: Das Gemüse schmeckt nach Gemüse und nicht nach Fisch oder Fleisch.
  • Auch die Profi-Aufschnittmaschinen sind ein heiß begehrter Helfer - oder weshalb wird zu Hause so selten Carpaccio serviert?
  • Mikrowellen, die mehr als doppelt so schnell sind wie Haushaltsmikrowellen? Kein Problem, gibt es alles!
  • Der absolute Weltmeister aber ist die Profi-Spülmaschine, die nicht größer ist als ihr Haushaltskollege, doch in sage und schreibe nur zwei Minuten mit dem Spülvorgang fertig ist!

Kein Wunder also, dass Profigeräte auch in Privathaushalten immer mehr Freunde finden. Man spart Zeit mit ihnen, sie sind hochzuverlässig und als Edelstahlgeräte auch wunderschön. Ein Hängeschrank aus Edelstahl oder eine Aufschnittmaschine, die silbern aus der Küche blitzt, beleben das angestaubte Bild der Küche mit neuem Glanz!

siehe auch:

zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: