Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0438 jünger > >>|  

Richtige Dimensionierung von Regenwasserspeichern: CD-ROM und Online-Berechnung bei REWALUX erweitert

(31.8.2001) Zu groß gewählte Regenwasserspeicher kosten nicht nur dem Bauherren unnötiges Geld für den überdimensionierten Speicher und das mehr an Erdarbeiten, langfristig verschlechtert sich auch die Wasserqualität durch das Nichtfunktionieren des Überlaufs als 3. Reinigungsstufe. Es bildet sich eine Sperrschicht mit fetthaltigen Stoffen und Blütenpollen auf der Wasseroberfläche, die das Wasser zum "umkippen" bringen können, wenn sie nicht durch den Überlauf mit Skimmereffekt bei Starkregen abgeschwemmt werden (3. Reinigungsstufe).

Leider ist in der Praxis immer noch festzustellen, daß Bauherren unsinnig empfohlen wird "je größer je besser" oder die Speichergröße nach der Anzahl der Bewohner, Toiletten und Waschmaschinen berechnet wird.

Für die Berechnung von Zisternen ist hauptsächlich der Regenwasserertrag maßgebend, der sich aus der Niederschlagsmenge des Standortes und der Auffangfläche ergibt. Dieser Regenwasserertrag ändert sich nicht durch unterschiedliche Anzahl von Nutzern oder Toiletten. Es ändert sich dadurch lediglich die Deckungsrate für die Regenwassernutzung, somit die Relation zur Trinkwassereinsparung.

Auf der Webseite von REWALUX konnten Bauherren die richtige Dimensionierung für Ihren Regenwasserspeicher schon seit geraumer Zeit kostenlos berechnen. Die Online-Berechnung wurde jetzt erweitert und komfortabler gestaltet. Es können jetzt bis zu drei Dachflächen mit unterschiedlichen Dacheindeckungen gleichzeitig berechnet werden. Sollte der Nutzer die genaue Niederschlagsmenge an seinem Standort nicht kennen, kann er alternativ seine Postleitzahl eingeben. Es wird dann ein Durchschnittswert aus seiner Region ermittelt.
Als Ergebnis der Berechnung erhält der Nutzer seinen verfügbaren Regenwasserertrag und seinen Regenwasserbedarf nach statistischen Durchschnittswerten berechnet, sowie die Deckungsrate und einen Ober- und Unterwert für die optimale Speichergröße nach dem Ertrag. Als besonderer "Pfiff" dieser Online-Berechnung - bisher einmalig im Internet - wird bei der Speicherberechnung auch der Bedarf zusätzlich berücksichtigt. Sollte eine große Differenz von mehr als 20% zwischen Regenwasserertrag und Regenwasserbedarf bestehen, wird vom Programm alternativ eine dritte Speichergröße vorgeschlagen, da aufgrund der Über- oder Unterdeckung ein kleinerer Speicher verwendet werden kann, als bei der "normalen" Berechnung. Bei einer Überdeckung steht mehr Wasser zur Verfügung als benötigt, weshalb der Speicher ohnehin ständig überläuft. Bei einer Unterdeckung steht weniger Wasser zur Verfügung als benötigt, der Speicher würde nie voll und somit nie überlaufen, die 3. Reinigungsstufe funktioniert nicht.

Die kostenlose Online-Berechnung für Regenwasserspeicher ist im Internet zu finden unter www.rewalux.com.

REWALUX hat auch eine CD-ROM zur Planung und zum Bau von Regenwassernutzungsanlagen erstellt. Die CD enthält neben Ratgebern und einer Berechnungssoftware für die Speicherberechnung viele Druckvorlagen und Formulare - von der Musterausschreibung über eine Abnahmeprotokoll bis zu Antragsformularen für Fördermittel .

Der integrierte Katalog der CD-ROM enthält eine Software zur automatischen Teilezusammenstellung einer individuellen Regenwassernutzungsanlage.

Die CD-Rom kann gegen eine Kostenbeteiligung von 7,90 DM (inkl. 3,- DM Porto) bestellt werden.

siehe auch:

zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: