Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0631 jünger > >>|  

österreichische Forschungsförderungsfonds und Land Tirol unterstützen österreichischen Baustoffhandels-Standard im Internet

(19.11.2001) Das in Tirol beheimatete Unternehmen Inndata Datentechnik betreibt von Kufstein aus das europäische Bauinformationssystem "euroBAU.com" und stellt nun dem Baustoffhandel eine offene Plattform für den individuellen Handel mit Baustoffen im Internet zur Verfügung. Nun haben auch der österreichische Forschungsförderungsfonds der gewerblichen Wirtschaft (FFF) und das Land Tirol beschlossen, die technologische Weiterentwicklung des offenen e-Commerce-Systemes für den Baustoffhandel intensiv zu unterstützen.

Das neue System für wird bereits als Pilotprojekt beim zweitgrößten österreichischen Baustoffhändler Hagebau Würth Hochenburger eingesetzt und bietet alle im Online-Handel grundlegend erforderlichen Funktionen an:

  • Das System integriert sich harmonisch in jede Homepage eines beliebigen Baustoffhändlers und bietet dessen Kunden alle zur bequemen Information und Bestellung erforderlichen Funktionen in übersichtlicher Weise an.
     
  • Um sowohl den Baustoffhändler, als auch die baustofferzeugende Industrie von dem bei Individuallösungen sonst üblicherweise sehr hohen Datenwartungsaufwand für Produktdaten zu entlasten, verwendet das System den elektronischen Baustoffkatalog des europäischen Bauinformationssystems, der heute bereits die meisten wesentlichen Baustofferzeuger – zum Teil in sehr hoher Datendichte – umfaßt. Das System stellt dem Administrator des Händlers diese Daten gefiltert zur Verfügung, d.h. der Händler entscheidet selbst welche Produkte er über seine Homepage verkaufen möchte, braucht die Produktdaten aber nicht selbst zu warten.
     
  • Für den Bestellvorgang und die Darstellung kundenindividueller, tagesaktueller Preise (die auch projektbezogen ausgewertet werden können) existieren Schnittstellen zu mehreren geläufigen Warenwirtschaftssystemen, so daß der Baustoffkunde jederzeit auf Echtdaten zurückgreifen kann, ohne daß diese Daten auf Server der offenen e-Commerce-Plattform repliziert werden müßten. Dadurch ist sowohl die Transaktionssicherheit als auch der Datenschutz für jeden einzelnen Kunden ideal gewährleistet. Im Warenwirtschaftssystem des Händlers werden die Bestelldaten aus dem Internet dann genauso weiterverarbeitet wie händisch eingegebene Bestellungen der Verkäufer, so daß auch bei der Kommunikation mit den Baustofflieferanten (Industrie) keinerlei Medienbruch mehr erforderlich ist.

Bmstr. Ing. Handle (Inndata) erläutert: "Mit diesem System geben wir jedem Baustoffhändler ein kosteneffizientes Werkzeug in die Hand, mit welchem er seine Homepage zum vollwertigen e-Commerce-System erweitern kann. Gleichzeitig etabliert sich hier eine Alternative zu den derzeit allgegenwärtigen 'Marktplatz'-Systemen, welche die Leistung des Händlers, sein Service und seine Kundenbeziehung in den Mittelpunkt der Kaufentscheidung stellt."

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: