Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0142 jünger > >>|  

TÜV-Siegel garantiert lösemittel- und weichmacherfreie Innenputze und Farben

(14.2.2002) Durch Putze und Farben erhalten Innenräume ein individuelles, ästhetisches Flair. Lösemittel- und weichmacherfrei sollten diese jedoch sein: Das beugt Gesundheitsgefährdungen vor und verringert die Gefahr des "Fogging-Effekts". Entsprechende Produkte, die selbstverständlich alle Gestaltungsmöglickeiten zulassen, können über das Fachhandwerk bezogen werden. Innenraumprodukte der Sto AG beweisen beispielsweise ihre geprüfte Sicherheit in Sachen Umweltverträglichkeit durch das blaue TÜV-Siegel:

Innenputze, Farben, Putze, Farbe, Innenräume, Lösemittel, Weichmacher, Gesundheitsgefährdung, Fogging-Effekt, Gestaltung, Umweltverträglichkeit, Wände, Tapeten, Maler, Stuckateure, Lasier-Techniken, Wisch-Techniken, Glätt-Techniken, Bordüren, ELF-Qualität

Beschaffenheit und Farbigkeit von Wänden und Decken beeinflussen die Wohnatmosphäre. Häufig fällt die Wahl auf kurzlebige und einfache Tapeten - dagegen sind insbesondere mit Putzen und Farben individuelle und abwechslungsreiche Ideen zu verwirklichen: schlicht oder verspielt, elegant oder modern - mit dem entsprechenden Material verstehen es Maler und Stuckateure, Räumen jede gewünschte Stimmung zu verleihen.

Putze: praktische Ästhetik

Unterschiedliche Verputz-Techniken lassen hochwertige Putze Ton in Ton glänzend schimmern oder geben ihnen edle Marmor-Effekte. Besondere Applikationen gliedern große Flächen oder bieten einen thematischen Blickfang passend zum Zimmer. Die Palette umfasst Lasier-, Wisch- und Glätt-Techniken oder das Beschichten mit Effekt-Pigmenten. Mit Schablonen lassen sich Bordüren oder Signets an die Wand bringen. Professionell verarbeitet bleiben Putze dauerhaft schadenfrei an der Wand, bis zu dreimal länger als herkömmliche Tapeten. Zudem übernehmen sie eine das Raumklima regulierende Funktion: Feuchte wird aus der Luft aufgenommen und in trockenen Perioden wieder an die Raumluft abgegeben.

Farbe ist nicht gleich Farbe

Bei der Farbwahl spielen Qualität, Farbton und Umweltverträglichkeit eine Rolle. Maler und Stuckateure entwickeln individuelle Entwürfe und mischen die Farbe je nach Wunsch. Wichtig ist jedoch, dass die Produkte emissionsarm und lösemittelfrei sind ("ELF-Qualität") wie z. B. die gesamte Palette der Innenraumprodukte von Sto. Diese gehen sogar den Angaben nach über den Anspruch des "Blauen Engels" hinaus: Sie verzichten zusätzlich auf schwer flüchtige organische Verbindungen wie zum Beispiel Weichmacher.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: