Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0241 jünger > >>|  

Das Gartenparadies aus dem Computer: neue Version von "3D GartenWelt"

(21.3.2002) Die Tage werden wieder länger, die ersten Pflanzen zeigen ihr grünes Gewand - der Frühling ist da: Zeit, um sich endlich wieder um den Garten zu kümmern. Um die Gartenplanung bereits im Vorfeld so vorzunehmen, dass sich alle Pflanzen richtig proportioniert entfalten können, bieten sich verschiedene Programme an, wie z.B. die neue Version der Gartenplanungssoftware "3D GartenWelt 3.0" der LUMINAR GmbH.

Die "3D GartenWelt" - laut TOMORROW, Ausgabe 09/2001 "die derzeit beste Software am Markt" - wartet in der neuen Version mit einigen Highlights auf:

  • über 1.000 neue Pflanzentexturen mit hochauflösender, detaillierter Darstellung für ein möglichst realistisches Ergebnis,
  • 7.000 3D-Pflanzen auf Basis der renommierten PLANTUS-Pflanzendatenbank,
  • eine beplanbar Gartengröße von max. 1.000 x 1.000 m,
  • über 350 Zusatzobjekte und 150 Musterhäuser.

Eine wichtige Neuheit dieser Version ist die Jahreszeitenvorschau, die den Garten in allen saisonalen Entwicklungsstufen zeigt - sei es in der blühenden Pracht im Frühjahr, wunderbar verfärbt im Herbst oder kahl im Winter.

In dem mit einer komfortablen Arbeitsfläche ausgestatteten Designmodus können durch absolute und relative Koordinaten Einzelpflanzen, Beete, Gartenobjekte und vieles mehr exakt platziert werden. Auch die Höhenverhältnisse des Gartens wie Hügel, Höhenlinien oder Gartenteiche finden mit Hilfe des Höheneditors bei der Konzeption Berücksichtigung. Im 3D-Modus kann man dann den Traumgarten in der virtuellen Realität durchwandern.

Das Programm ist für EUR 39,99 im Handel - und auch bei Amazon.de - erhältlich.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: