Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0813 jünger > >>|  

moderne Ganzglasduschen halten viel aus

(20.9.2002) Eine erfrischende Dusche am Morgen, eine spritzige Abkühlung nach der stressigen Arbeit oder dem Sport - eine Wohltat, auf die kaum jemand verzichten möchte. Ihre belebende Wirkung wird ebenso geschätzt wie ein harmonisches Ambiente im Bad. Doch Wohnraum ist teuer und die meisten Bad-Grundrisse sind knapp bemessen. Kein Wunder also, dass rahmenlose Ganzglasduschen im Trend sind, lassen sie doch auch durch ihre klare Formensprache und faszinierende Transparenz jeden Raum größer wirken - siehe als Beispiel Aska XP von Kermi.

Der Hersteller hat sich beim neuen Spritzschutz auf das Wesentliche konzentriert. Aska XP kommt lediglich mit einem Wandanschlussprofil auf jeder Seite aus; es ist aus eloxiertem Aluminium gefertigt und verspricht sowohl sicheren Halt als auch größtmögliche Dichtigkeit. Eine in der Wand verschraubte Stabilisierung bewirkt eine zusätzliche Fixierung der Festfelder. Individuelle Einbaulösungen sind durch die serienmäßige Breitenanpassung auch für bereits vorhandene Duschwannen problemlos zu realisieren. Außerdem bietet der Hersteller die maßgefertigte Schrägenanpassung an - so lässt sich der trendige Spritzschutz exakt in jede Badsituation integrieren.

Viel Wert wurde bei Kermi auch auf ein ansprechendes Design der Beschläge gelegt: Aus massivem Messing gefertigt und feingerundet, verbinden sie dezent Tür und Festfeld. Bei den Profilen, Türbeschlägen und Griffen kann der Badbesitzer zwischen zwei Farbtönen wählen: es gibt sie in elegantem Silber mattglanz oder zurückhaltendem Weiß. Weitere Gestaltungsmöglichkeiten bieten verschiedene Scheibenvarianten wie zum Beispiel dezent blickschützende Sandstrahldekore.

Die neue Ganzglas-Dusche Aska-XP eignet sich besonders für flache Brausewannen oder bodengleichen Einbau. Die niedrige Bodenschwelle und der integrierte Magnetverschluss der Tür machen die Duschkabine zu einem zuverlässigen Spritzschutz. Ein weiterer Vorteil besonders für Kinder und ältere Menschen: Für sie gestaltet sich der hürdenfreie Eintritt in die Dusche sicher und bequem. Der Wohlfühlfaktor steigt bereits beim Öffnen der großflächigen Türen - dafür sorgt die angenehme Einstiegsbreite ohne Raum zu verschwenden. Die Standardhöhe beträgt 1,85 Meter.

Das DIN-geprüfte Einscheiben-Sicherheitsglas ist stabil und hält einiges aus. Und Spielen ist hier erlaubt, denn Schaum und Fingerabdrücke auf dem Glas lassen sich einfach beseitigen - vor allem mit der zusätzlichen Pflegeleicht-Beschichtung KermiClean. Die transparente Profil-Duschkabine aus der Kompakt-Klasse schont nicht nur den Geldbeutel, sondern bietet eine Vielzahl von Ausführungen für jede Badgröße: etwa als Schwingtür in einer Nische, als Eckeinstieg sowie als Viertelkreis- oder Fünfeck-Lösung.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: