Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0894 jünger > >>|  

Pilkington Activ selbstreinigendes Glas ab sofort für alle Isolierglas-Hersteller erhältlich

(12.10.2002) Pilkington Activ selbstreinigendes Glas ist nach erfolgreichem Abschluss der sechsmonatigen Einführungsphase ab dem 1. Oktober frei verfügbar. Pilkington hatte dieses weltweit erste selbstreinigende Glas mit dualaktiver Wirkungsweise ab März 2002 zunächst über intensiv geschulte Einführungspartner lanciert.

Die Einführungsphase ist nach Aussage des Leiters Vertrieb und Marketing, Frank Paßmann, "sehr positiv" verlaufen. Mit Phase II wolle man nun die bislang bestehenden Vermarktungsbeschränkungen aufheben; Pilkington Activ wird demzufolge ab sofort jedem Isolierglashersteller zur Weiterverarbeitung angeboten und ist in den Glasdicken 4, 6 und 8 mm sowie als Verbund-Sicherheitsglas in 8 mm Dicke mit wahlweise einer oder zwei integrierten Folien verfügbar.

Positive Reaktionen seitens des Markts

So mancher Isolierglas- oder Fensterhersteller hat sich zum Zwecke der Produktdemonstration eine Musterfassade verglast, in der Pilkington Activ unmittelbar neben herkömmlichem Wärmedämm-Isolierglas seine Wirkungsweise anschaulich demonstriert. Mittlerweile zeugen auch die Anwendererfahrungen aus zahlreichen Objekten vom Funktionieren des Selbstreinigungseffekts. Ob Wintergärten und Dachverglasungen oder Fenster in Neu- und Altbauten - alle bislang befragten Anwender bestätigen die selbstreinigende Wirkung und den Vorteil, die Witterungsseite ihrer Verglasungen nicht mehr oder zumindest deutlich weniger putzen zu müssen.

Umfassendes Info-Paket für Verarbeiter

Pilkington Activ ist ein neues Produkt, das bei Isolierglas- und Fensterherstellern ebenso wie bei Endkunden einen gewissen Erklärungsbedarf aufwirft. Um den Marktpartnern die erfolgreiche Weiterverarbeitung und Vermarktung so einfach wie möglich zu machen, hat Pilkington ein umfangreiches Info-Paket zusammengestellt, das beim Hersteller bestellt werden kann. Das Paket enthält - zielgruppenspezifisch und multimedial aufbereitet - Informationen, die zur Verarbeitung und Vermarktung notwendig sind. Broschüren und digitalisierte Videos erklären die spezifische Verarbeitung ebenso wie die dualaktive Wirkung als Zusammenspiel von Fotokatalyse und hydrophilem Effekt. Eine Musterscheibe rundet das Info-Paket ab.

Übrigens: Pilkington auf der glasstec 2002 (28.10.-1.11.2002) in Halle 10, Stand A22 & A 40.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: