Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/1081 jünger > >>|  

Auch im gemeinen Dachziegel steckt noch jede Menge Entwicklungspotential

(5.12.2002) Oberflächen für höchste Ansprüche, neue Großflächen-Ziegel und edle Farben: Ein ganzes Programm stellt Nelskamp (Schermbeck) auf der BAU 2003 in München vor. Im Vordergrund steht die neue Dachstein-Generation "TOP Longlife" - eigenen Angaben zufolge ein "Quantensprung" in der Oberflächen-Technik.

Die Dachsteine "TOP Longlife" sind ab Januar 2003 im Markt. Sie erhalten vor dem endgültigen Farbauftrag eine speziell entwickelte, porenfeine Micro-Betonschicht, die sich homogen mit dem Pfannenkörper verbindet. Die ebenfalls für dieses Verfahren entwickelten Farben sollen zudem für den perfekten Abschluss sorgen: TOP Longlife-Oberflächen sind so glatt, dass der Regen Verunreinigungen, Moose und Algen sofort abspült. Besonderer Vorteil des neuen Verfahrens: besonders lange Farbbeständigkeit.

Tondachziegel für wirtschaftliches Eindecken

Im Bereich der Tondachziegel stellt Nelskamp den neuen Großflächenziegel "Nibra DS 5" vor. Er ist speziell für großflächige Dächer im Industrie-, Hallen- und Landwirtschaftsbau entwickelt worden. Mit einer empfohlenen Decklänge von ca. 50 cm, einem Gewicht von ca. 32kg/Quadratmeter (5,4kg/Stck.) ermöglicht der Verschiebeziegel besonders kostengünstige Verarbeitung. Der "Nibra DS 5" ist bereits in den Farben naturrot, rotbraun, altschwarz, matt-grau sowie mit schwarzer oder tannengrüner Edel-Engobe im Handel.

Neu ist ebenfalls der Doppelmuldenfalz-Ziegel "DS 10" mit einer Decklänge von 32,0 bis 42,0 Zentimetern. Er ist für Gebäude im ländlichen Raum sowie für den Denkmalschutz konzipiert - in den Farben naturrot, rotbraun, altschwarz und antik engobiert.

siehe auch:

  • Nelskamp - Halle A 3, Stand-Nr. 318/416 auf der BAU 2003 - 13.01. bis 18.01.2003

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: