Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/1108 jünger > >>|  

Europäischer Porenbetonverband EAACA hat mit Jos Cox einen neuen Chairman

(10.12.2002) Das Executive Committee des Verbandes der Europäischen Porenbetonindustrie EAACA wählte auf seiner letzten Sitzung am 21. November 2002 eine neue Verbandsspitze. Chairman des EAACA ist für die nächsten zwei Jahre Jos Cox, Geschäftsführer Ytong Belgien. Als Vice Chairman fungiert Thomas Cornelius Buch-Hansen, Technischer Geschäftsführer H+H International, Dänemark. Geschäftsführer des EAACA ist nach wie vor Reinhard Schramm, der zugleich auch Geschäftsführer des deutschen Bundesverbandes Porenbetonindustrie e.V. ist. Dem EAACA gehören die Porenbetonhersteller aus 11 europäischen Ländern an. Der Verband vertritt die Interesssen der Porenbetonindustrie gegenüber den Brüsseler Behörden und dem europäischen Parlament.

siehe auch:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: