Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0052 jünger > >>|  

neuer Verschiebeziegel für größere Lattweiten von F.v. Müller Dachziegelwerke

(17.1.2003) Einen größeren Verschiebeziegel für Sanierung und Neubau haben die von Müller Dachziegelwerke vorgestellt. Der E 81 deckt Lattweiten von 33 bis 36,5 cm ab. Damit versteht sich das neue Modell als eine ideale Alternative für Umdeckungen - auch von Betondachsteindächern. Ohne Ortgangziegel sind im Gegenzug auch geringere Lattweiten möglich. Daneben eignet sich dieses Ziegelmodell selbstverständlich auch für große Neubauflächen. Der neue E81 soll die Wünsche des Marktes erfüllen, der neben dem traditionellen Dachziegel für besondere Fälle auch größere Formate fordert. Mit 12,2 Stück pro Quadratmeter bietet dieser Ziegel eine wirtschaftliche Lösung.

Nicht nur größer: Beim neuen Verschiebeziegel sind die Proportionen weitgehend erhalten. Das Verhältnis von Länge zu Breite entspricht fast dem Original. Doch Größe ist nicht alles. Mit dem bundesweiten Start des Modells sind Ortgang-, Dunstrohrdurchgangs-, Lüfter-, Doppelwulst-, Antennenziegel und längshalbe Ziegel verfügbar. Das von Beginn an komplett vollkeramisch lieferbare Modell gibt es in vier Farben: naturrot, rot engobiert, altschwarz und antik.

Als besonders gelungen gilt der Ortgangziegel. Im Gegensatz zu dem bei diesem Modell üblichen verkröpften Ortgangsteg verfügt der neue Verschiebeziegel über einen eleganten innenliegenden Ortgangsteg. Mit dieser Neuerung wird dem modelltypischen Ortgangdetail die Schwere genommen. Es entsteht eine geradlinige, filigrane Dachoptik.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: