Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0186 jünger > >>|  

Bauhauptgewerbe im Jahr 2002: Aufträge -5,9%; Beschäftigte -7,8%

(23.2.2003) Die Betriebe im Bauhauptgewerbe mit 20 und mehr Beschäftigten verzeichneten im Jahr 2002 in Deutschland preisbereinigt 5,9% niedrigere Auftragseingänge als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt verringerte sich die Baunachfrage im Hochbau um 11,5%; im Tiefbau nahm sie hingegen um 1,5% zu.

In allenBetrieben des Hoch- und Tiefbaus waren im Jahresdurchschnitt 2002 rund 880.000 Personentätig; das waren 74.000 weniger als 2001 (-7,8%). Der seit 1996 anhaltende Beschäftigungsabbau setzte sich damit fort. Der Gesamtumsatz belief sich im Jahr 2002 auf 87,1 Mrd. Euro (-5,9% gegenüber 2001).

Im Dezember 2002 lagen die Auftragseingänge des Bauhauptgewerbes preisbereinigt auf dem Niveau des Vorjahresmonats. Ende Dezember 2002 waren in den Betrieben des Bauhauptgewerbes rund 849.000 Personen beschäftigt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat nahm die Beschäftigung um 72.000 Personen oder 7,8% ab.

Hoch- und Tiefbau *)

Gegenstand
der
Nachweisung

Einheit

Grund-
zahlen

Veränderung
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
in %

Jahr 2002

Beschäftigte 1)

1.000

880

– 7,8

Geleistete Arbeitsstunden

Mill. Std.

1.019,4

– 9,3

Gesamtumsatz

Mill. Euro

87.171

– 5,9

  darunter:         
    Baugewerblicher Umsatz

Mill. Euro

85.977

– 5,9

Index des Auftragseingangs 2)         
Insgesamt

1995=100

70,0

– 5,9

  Hochbau

1995=100

60,0

– 11,5

  Tiefbau

1995=100

86,6

+ 1,5

Dezember 2002

Beschäftigte

1.000

849

– 7,8

Geleistete Arbeitsstunden

Mill. Std.

58,4

– 13,2

Gesamtumsatz

Mill. Euro

8.226

– 9,3

  darunter:         
    Baugewerblicher Umsatz

Mill. Euro

8.130

– 9,2

Index des Auftragseingangs 2)         
Insgesamt

1995=100

62,8

+ 0,0

  Hochbau

1995=100

59,3

+ 2,4

  Tiefbau

1995=100

68,6

– 3,4

*) Einschließlich vorbereitende Baustellenarbeiten.
1) Durchschnitt errechnet aus Monatsangaben.
2) Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr
    Beschäftigten; preisbereinigte Angaben.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: