Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0557 jünger > >>|  

Klare Akzente in der Glasarchitektur: Neues SILVERSTAR-Schichtdesign verbindet Ästhetik mit hoher Funktionalität

(30.5.2003) Glas ermöglicht den Dialog zwischen einem Gebäude und seiner Umgebung und prägt damit das Gesicht der modernen Architektur. Umso höher sind die Anforderungen, die an Glasbeschichtungen gestellt werden. Sie sollten ein Höchstmaß an Transparenz gewähren und zugleich zukunftsfähigen thermischen Konzepten genügen. Die Schweizer Glas Trösch Holding AG präsentiert nun innerhalb eines Jahres bereits das dritte "intelligente Architekturglas": Das SILVERSTAR COMBI Neutral 50/25 vereint hocheffizientem Sonnenschutz mit zeitgemäßem Wärmeschutz. Damit empfiehlt sich diese Produktneuheit vor allem für den Einsatz in großflächigen Fassaden.

<---->

 

Eine besonders niedrige Lichtreflexion von 12 Prozent ge­hört zu den herausragenden Eigenschaften der multi­funk­tio­nalen SILVERSTAR-Beschichtung. Die aufheizende Sonnenstrahlung wird wiederum hochwirksam reflektiert, so dass ein Gesamtenergiedurchlassungsgrad von nur 25 Prozent (g-Wert) erzielt wird. Gleichzeitig verspricht das SILVERSTAR-Schichtpaket eine exzellente Lichttransmission von 50 Prozent. Ausgedrückt wird dieses besonders günstige Verhältnis durch die Selektivitätskennzahl: Während herkömmliche Produkte eine Selektivität von durchschnittlich 1,8 erreichen, erzielt die neue COMBI-Beschichtung den Spitzenwert von 2,00. Das spezielle Schichtdesign der SILVERSTAR-Technologie verhindert so eine unerwünschte Raumaufheizung im Sommer und versorgt das Gebäudeinnere dennoch mit viel natürlichem Tageslicht. In der kalten Jahreszeit will sich das SILVERSTAR COMBI Neutral 50/25 wiederum mit ausgezeichneten Wärmedämmeigenschaften auszeichnen. Durch einen Ug-Wert von 1,1 W/m²k trägt die SILVERSTAR-Beschichtung nachhaltig zur effizienten Energieeinsparung bei.

Funktionale Leistungsstärke verbindet SILVERSTAR COMBI Neutral 50/25 mit einer bestechenden Optik. Durch konsequente Forschung hat die Entwicklungsgruppe 'Beschichtungssysteme' von Glas Trösch erreicht, dass selbst bei Betrachtungen unter spitzem Winkel keine Rotverschiebung stattfindet. Das Glas behält seine anerkannt gute Reflexionsästhetik. Aufgrund seiner brillanten Farbwiedergabe erlaubt die COMBI-Beschichtung so auch bei großflächigen Verglasungen eine transparente Architektur und gewährleistet ein äußerlich einheitliches Erscheinungsbild aus allen Blickwinkeln. Farblich passendes Brüstungsglas rundet die homogene Flächenansicht ab.

Der Einsatz der SILVERSTAR-Beschichtung eignet sich insbesondere für Gebäude mit hohem Verglasungsanteil, für punktgehaltene Fassaden, Glasdachkonstruktionen und Structural Glazing. Mit der Kombination aus gestalterischem Anspruch und hohem Verbrauchernutzen beantwortet SILVERSTAR COMBI Neutral 50/25 souverän die Planungsaufgaben moderner Architektur.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: