Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0612 jünger > >>|  

Ausbauhaus: Eigenleistung als Kapital

(12.6.2003) Den Traum vom eigenen Heim träumen viele junge Familien. Doch Vater Staat will mal wieder die öffentlichen Mittel zur Eigenheimfinanzierung drastisch zurückschrauben. Wer es bislang nicht geschafft hat, eine größere Summe zu sparen, glaubt deshalb häufig, das Traumhaus sei nicht finanzierbar. Ein Trugschluss, denn viele Banken akzeptieren die bewährte "Muskelhypothek" als Eigenkapital.

Beispiel, wie es beispielsweise allkauf vorrechnet: Im Rahmen eines Ausbauhaus-Systems erhält der Bauherr die Chance, bis zu 25.000 Euro oder gar mehr als so genannte Muskelhypothek zu erbringen. Wie das funktioniert, ist im Internet unter allkauf-ausbauhaus.de nachzulesen. Dort finden Bauherren auch regelmäßig pfiffige Sonderaktionen für Bauherren in spe wie beispielsweise bis Ende März die in Verbindung mit dem Aktionshaus "Win" aufgelegte 5.000 Euro Förderprämie, bestehend aus 2.000 Euro Grundförderung und jeweils 1.000 Euro pro Kind (bis zu einem Maximum von drei Kindern), eine satte Starthilfe. Es lohnt sich also, "die Ärmel hochzukrempeln und anzupacken". Und mit den selbstbaufreundlichen Ausbaupaketen sowie der kompetenten Hilfe der Ausbauberater geht die Arbeit ganz leicht von der Hand.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: