Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0719 jünger > >>|  

F. v. Müller Dachziegelwerke mit neuem Großziegel E03

(7.7.2003) Die neue Flachdachpfanne, der Großziegel der von Müller Dachziegelwerke, entspricht den Forderungen des Marktes nach einem rationellen Ziegel. Er ist dabei aber nicht nur groß. Mit seiner gefälligen Linienführung und der wohlbedachten Maßstäblichkeit berücksichtigt er ästhetische Ansprüche an das Dach.

Technik mit Anspruch

Der Ziegelbedarf pro Quadratmeter liegt bei diesem Großziegel bei 10,5 Stück. Das Kopffalzspiel beträgt großzügige 30 mm und ermöglicht Decklängen zwischen 35,5 bis 38,5 cm. Mit seinem voll ausgebildeten Vierziegeleck verspricht der E03 nicht nur eine solide Wasserführung; die in den Ecken vierfach übereinander liegenden Ziegel tragen zudem zu einer erhöhten Sturmsicherheit bei. Im Einklang mit den Fachregeln des Deutschen Dachdeckerhandwerks liegt die Regeldachneigung - wie bei allen Flachdachziegeln - bei 22°. Von Anfang an startet das neue Modell in vier Farben: naturrot, rot engobiert, glanzbraun und glanzschwarz.

Flachdachpfanne, Flachdachziegel, Dachziegel, Dachpfanne, Großziegel

Wie alle am Markt platzierten Falzziegelmodelle des Unternehmens - seit 1976 zehn Standardtypen und viele Sondermodelle - sei der E03 das Ergebnis der langjährigen Erfahrung im eigenen Hause. In ständigem Gedankenaustausch mit Anwendern und Planern erarbeitete demnach das werkseigene Team von Spezialisten einen keramisch, optisch wie verlegetechnisch bestens gelungenen Ziegel. Dieser biete, so das Unternehmen, mit vielen weiterentwickelten Details, in seinem Segment die optimale Alternative gegenüber dem gesamten Marktangebot.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: