Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0814 jünger > >>|  

Neues Qualitätssiegel für Holzlacke

(26.7.2003) Wie gut und wie umweltverträglich sind Holzlacke? Diese Frage beschäftigt sowohl die Ingenieure vom Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut, WKI als auch die Experten bei Catas, der größten italienischen Prüfeinrichtung für Möbel und Holzwerkstoffe. Die beiden Einrichtungen bieten jetzt ein gemeinsames Qualitätssiegel an. Der Kooperationsvertrag wurde am Donnerstag, den 24. 7. im Fraunhofer-Haus in München unterzeichnet.

Deutsche und italienische Verbraucher sind besonders kritisch, wenn es um Holzprodukte - beispielsweise Gartenmöbel - geht. In Deutschland und Italien haben die Hersteller von Lacken daher ein großes Interesse an einem Siegel, das ihren Produkten Qualität und ökologische Unbedenklichkeit attestiert. Das WKI und die italienische Catas S.p.A. bieten jetzt solch ein gemeinsame Prüfsiegel an, das in beiden Ländern gültig ist. Sowohl am WKI in Braunschweig als auch bei Catas in Udine können künftig Lacke für den Außenbereich geprüft, zertifiziert und mit dem neuen Qualitätslable "CATAS-WKI PREMIUM" ausgezeichnet werden.

"Qualitätssiegel sind eine wichtige Orientierungshilfe für Verbraucher vor allem wenn sie, wie das neue Catas-WKI-Lable, von unabhängigen Institutionen vergeben werden", sagte Dr. Alfred Gossner, Vorstand für Finanzen und Controlling der Fraunhofer-Gesellschaft anlässlich der Vertragsunterzeichnung. Die Prüfung von Lacken soll im Herbst beginnen. Zahlreiche Hersteller haben ihre Produkte bereits angemeldet.

Die deutsch-italienische Kooperation hat sich bereits in der Vergangenheit bewährt: Seit mehr als zehn Jahren arbeitet das WKI mit Catas zusammen. 1989 entwickelten sie ein europäisches Verfahren zur Bestimmung von Formaldehydemissionen aus Holzwerkstoffen. Seit 1992 arbeiten beide Institutionen im Normungsgremium der EU für Prüfung und Zertifizierung von Holzaußenanstrichen. Im vergangenen Jahr entwickelten die italienischen und deutschen Forscher die Prüfkriterien für das neue Qualitätssiegel für Holzlacke im Außenbereich. Grundlage der Untersuchung ist die europäische Norm ENV 927-2.

Das neue Lable CATAS-WKI PREMIUM soll dem Verbraucher künftig helfen, hochqualitative und umweltfreundliche Lackprodukte auszuwählen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: