Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/1224 jünger > >>|  

Stolpe: Baukultur ist wieder auf politischer Tagesordnung

(5.11.2003) "Mit der Initiative Architektur und Baukultur ist es gelungen, das Thema Baukultur wieder auf die politische Tagesordnung zu setzen", sagte Bundesminister Dr. Manfred Stolpe anlässlich der Präsidiumssitzung des Konvents der Baukultur am Montag in Berlin. Anliegen der Initiative und der geplanten Bundesstiftung sei es, die Wertschätzung für gutes Planen und Bauen in einer breiten Öffentlichkeit zu stärken und das Leistungsniveau des deutschen Architekten- und Ingenieurwesens national wie international besser herauszustellen. Dieses Ziel werde auch vom Deutschen Bundestag fraktionsübergreifend unterstützt. Die Bundesregierung beabsichtige, im Frühjahr 2004 eine Entscheidung über die Stiftung und das Bundesengagement zu treffen.

Die Konstituierung des Konventpräsidiums sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Bundesstiftung Baukultur, so Stolpe. Das Gremium stehe dem Konvent vor, der im April in Bonn erstmals zusammengetreten sei. Rund 800 Fachleute aus Architektur, Ingenieurwesen, Wirtschaft, Politik und Kultur hätten sich mit den wichtigsten Themen der Baukultur und den Perspektiven von Planung und Architektur in Deutschland befasst. Mit der Wahl eines Präsidiums habe sich der Konvent weiter organisiert und seine Arbeit aufgenommen. Zentrale Aufgabe werde es sein, den Aufbau der geplanten Bundesstiftung Baukultur zu begleiten und später deren Arbeit fachlich zu prägen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: