Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0020 jünger > >>|  

fensterbau/frontale 2004: ift Sonderschau "Licht & Schatten"

(8.1.2004) Die Themen Energie-, Licht- und Verschattungstechnik, CE-Zeichen sowie der internationaler Fensterbau stehen im Mittelpunkt der Sonderschau, die vom ift Rosenheim gemeinsam mit innovativen Industriepartnern und der NürnbergMesse in der Halle 4-324 im Rahmen der fensterbau/frontale 2004 veranstaltet wird.

Die Sonderschau "Licht & Schatten" in Halle 4-423 soll die wichtigsten Branchentrends gebündelt aufzeigen - und zwar objektiv und kompetent an einem Standort. Innovative Exponate führender Hersteller geben einen hervorragenden Überblick über technologische Neuerungen. Eine "Life-Show" demonstriert die Vorteile der neuesten Licht-, Steuerung- und Verschattungstechnik. Die Änderungen aus Wissenschaft und Normung, beispielsweise durch neue Produktnormen sowie die Einführung des CE-Zeichens werden vom ift Rosenheim präsentiert, dessen Fachleute für individuelle Gespräche zur Verfügung stehen. Internationale Forschungs- und Prüfinstitute repräsentieren die attraktiven Auslands-Märkte Russland, Ukraine, Türkei, China, Frankreich, Dänemark und geben einen direkten Einblick in Marktstrukturen sowie zu erforderlichen Nachweisen und Prüfungen. Internationale Exponate zeigen die Konstruktionsvielfalt von Fenstern und Türen. Im Forum informieren tägliche Kurzvorträge über die Leitthemen und technologische Entwicklungen.

Ebenso wie bei den Forschungsaktivitäten will das ift Rosenheim auch auf der fensterbau/frontale die Kräfte der Branche bündeln. Gemeinsam mit innovativen Unternehmen werden zentrale technologische Impulse sowie veränderte Rahmenbedingungen konzentriert in den Markt und die breite Öffentlichkeit getragen. Hier kann durch eine Sonderschau wesentlich mehr erreicht werden, als durch Einzelaktionen.

Die Leitthemen:

  • Innovationen Licht & Schatten
    Intelligente Gebäudehüllen – Innovationen als Motor der Branche am Beispiel von Energie-, Licht-, Steuerungs und Verschattungstechnik
  • CE-Zeichen – Pass nach Europa
    Tiefgreifende Marktveränderungen durch Einführung verschiedener Produktnormen und der CE-Kennzeichnung
  • Europa – Markt von morgen
    Internationaler Fensterbau – Märkte, Konstruktionen und Innovationen für das eigene Unternehmen nutzen

Referenten des ift Rosenheim informieren kompakt und kompetent über die neuesten und wichtigsten Trends:

  • 10.00-11.30 - 1000 Fragen zum CE-Zeichen
    Welche Produkte müssen gekennzeichnet werden? Auswirkungen des CE-Zeichens auf den Markt? Wie erhalte ich das CE-Zeichen und die nötigen Konformitätserklärungen? Was passiert mit den bisherigen Prüfungen?
  • 10.00-10.30 - Wärmedämmung - Sonnenschutz - Lichttechnik
    Welche neuen Technologien sind verfügbar? Was bringt die neue EU Richtlinie und wann kommt der Energiepass? Wie werden die Nachweise geführt?
  • 11.00-11.30 - Was bringen die europäischen Produktnormen
    Die technischen Anforderungen werden in 2004 neu vorgeschrieben. Die Regelungen und Nachweise der Produktnormen werden im Fokus der Baupraxis betrachtet.
  • 16.00-17.30
    Praktiker stellen in wechselnden Vorträgen folgende Technologien im Detail vor

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: