Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0335 jünger > >>|  

Geprüftes Anti-Graffiti-System

Graffitischutz, Anti-Graffiti-System, Graffitis, Fassade, Hauswand, Graffiti-Schutz,Bundesanstalt für Straßenwesen, bast, Anti-Graffiti-Systeme, Baustofftechnik, Heißwasser-Hochdruck-Reiniger(17.3.2004) Dass Graffitis ein ernstes Problem unserer Tage sind, ist heute unbestritten. Die Anstrengungen und Aufwendungen zur Vermeidung und Beseitigung dieser Verschmutzungen sind enorm.

Besonders die "öffentliche Hand" leidet unter dieser finanziellen Belastung. Die Bundesanstalt für Straßenwesen, bast, führt ein Verzeichnis der geprüften Anti-Graffiti-Systeme. Mit der UBA-Nr. 0735-0118 nahm die bast jetzt das semipermanente Funcosil Graffiti-Schutz-System der niedersächsischen Remmers Baustofftechnik auf in das "Verzeichnis der geprüften Anti-Graffiti-Systeme für die Anwendung auf Betonflächen an Bauwerken und Bauteilen der Bundesverkehrswege". Dieses System besteht aus den Komponenten  ...

  • Prophylaxebeschichtung mit Funcosil Graffiti-Schutz,
  • der Reinigungstechnologie mit Heißwasser-Hochdruck-Reiniger und
  • einer eventuellen Nachreinigung mit dem chemischen Graffitientferner Alkutex Abbeizer (UBA-Nr. 0735-0119).

Der Graffiti-Schutz wird einfach im Niederdruck-Sprühverfahren oder per Flächenstreicher und Rolle auf den Untergrund aufgebracht. Als geeignete Untergründe gelten mineralische Baustoffe wie z.B. Ziegel, Naturstein, Beton, Putz und Kalksandstein. Das wässrige Produkt lagert sich dabei an den Kapillar- und Porenwänden als makromolekulare Schicht ab. Nach Trocknung verhindert diese Trennschicht des Einwandern bzw. die Haftung von Farben und Farbpigmenten. Die Oberflächenstruktur der imprägnierten Flächen bleibt auch nach der Behandlung erhalten. Und der Untergrund bleibt diffusionsfähig, den Funcosil Graffiti-Schutz zieht in den Untergrund ein und bildet keinen geschlossenen Film auf der Oberfläche.

Von so geschützten Flächen lassen sich Graffitis leicht mit der Heißwasser-Hochdruckreinigung entfernen. Neben der "bast"-Aufnahme erhielt Funcosil Graffiti-Schutz auch das RAL-Gütezeichen "Anti-Graffiti" zur Graffitiprophylaxe.

Graffiti, Graffiti-Schmierereien, Sprayer, Schmierereien, Karikatur, Grundeigentümer, Graffities, Bausubstanz
Karikatur aus der Meldung "Bundesregierung versagt im Kampf gegen Graffiti-Schmierereien" vom 16.1.2004

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)