Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0368 jünger > >>|  

Neue Farbtöne und Oberflächen für vier Gira Schalterprogramme

(23.3.2004) Mit dem System 55 hat Gira gerade bei Architekten großen Anklang gefunden: Bereits vor einigen Jahren realisierte der Systemanbieter aus Radevormwald ein modulares Konzept, bei dem alle Zentraleinsätze und Abdeckungen in vier verschiedene Schalterprogramme passen - in Gira Standard 55, Gira E2, Gira Event und Gira Esprit. Bislang waren die Komponenten in den Farben Anthrazit, Alu und Reinweiß seidenmatt lieferbar. Nun kommen neue Farbvarianten mit glänzenden Oberflächen hinzu.

Vor allem bei Standardinstallationen sind glänzende Oberflächen wieder gefragt. Deshalb hat Gira die Serie Standard 55 erweitert. Rahmen und Einsätze waren bisher nur in Reinweiß seidenmatt erhältlich. Jetzt gibt es sie zusätzlich in Reinweiß glänzend und in Cremeweiß glänzend. Auch sie bestehen aus bruchsicherem, schlagfestem Thermoplast mit hoher UV-Beständigkeit.


Der moderne Privat- und Objektbau verlangt ebenfalls nach mehr "Glanz" in der Schalterwelt. Das puristische Programm Gira E2, mehrfach ausgezeichnet für seine klare, kompromisslose Formensprache, hatte Gira bislang in den drei Farben Alu, Anthrazit und Reinweiß seidenmatt für Rahmen und Einsätze angeboten. Hier kommt nun die Variante Reinweiß mit glänzender Oberfläche für Schaltereinsätze und -rahmen hinzu.

Die reinweiß glänzenden Einsätze für die beiden Programme Standard 55 und E2 passen bei Bedarf natürlich auch in die Schalterserien Gira Event und Gira Esprit. Dort können sie mit allen bestehenden Rahmen kombiniert werden. Bei Gira Event ergeben sich spannende Kontraste zu den Rahmen aus opakem Kunststoff in acht attraktiven Farben. Innerhalb der edlen Schalterserie Esprit, konzipiert für den gehobenen Wohnbereich, überzeugen die reinweiß glänzenden Einsätze in den Rahmen aus den Echtmaterialien Glas, Aluminium, Messing, Chrom, Terrakotta und Wengeholz.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: