Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0468 jünger > >>|  

neue Insektenschutzgitter für Fenster und Türen von NEHER Systeme

Fliegengitter, Fenstergitter, Türgitter, Insektenschutzgitter, Spannrahmen, Rollos, Rollo, Lichtschachtabdeckung(13.4.2004) Seit mehreren Jahren gehört die Firma Neher Systeme in Frittlingen zu Europas führenden Insektenschutzanbietern. Auch 2004 stellte Neher wieder eine Reihe technischer Neu- und Weiterentwicklungen vor.

Spannrahmen

Mit der neuen Spannrahmengeneration SP5/10 ist es nun erstmals möglich das von Neher entwickelte Prinzip der gefederten Winkellasche auch an Fenstern mit eng anliegender Rollladenführungsschiene einzusetzen. Das neue System ist darüber hinaus montagefreundlich, da die steckbare Winkellasche über einen Schiebeschlitten vor Ort angepasst werden kann. Durch die variable Auflagefläche ist es zudem geeignet für halbflächenversetzte Fenster mit starker Softlinekontur.

Drehrahmen für Fenster und Türen

Der Produktbereich Drehrahmen für Fenster und Türen wurde komplett überarbeitet. Durch eine spezielle Bogenkontur des Flügelprofils in Verbindung mit neu entwickelten Eckwinkeln soll die Stabilität vergrößert worden sein, bei gleichzeitig geringerer Einbautiefe. Ein komplett neues Griffprogramm rundet das Erscheinungsbild ab. Ein Highlight der neuen Drehtür stellt der Türschließer dar. Dabei ist es gelungen einen Türschließer zu entwickeln, der mit einem Gasdruckzylinder arbeitet, von den Einbaumaßen her jedoch nicht aufträgt. Dieses Funktionsprinzip hat gegenüber einer Feder- oder Drehstabfedermechanik den Vorteil, dass ein langsames Schließen der Tür, bei gleich zeitigem Kraftüberschuss, möglich ist.

Rollo für Fenster, Dachfenster und Türen

Bei den Rollos für Fenster und Türen ist der Unterschied zum Vorgängermodell auf den ersten Blick durch das geänderte Design erkennbar. Die bombierten Kasten- und Führungschienenprofile in Kombination mit dem vereinheitlichten Griffkonzept geben dem neuen Neher Insektenschutzrollo nun ein eleganteres Aussehen. Fliegengitter, Fenstergitter für Dachfenster Aber auch technisch hat das neue System einiges zu bieten: Der Verschluss ist jetzt in der Höhe variabel einstellbar. Damit kann sowohl nach unten auf die Fensterbank als auch gegen den Blendrahmen hin abgedichtet werden. Die jetzt sehr robuste Kastenkappe ermöglicht die Konstruktion eines stabilen Rahmens, der in zwei Ebenen nach außen hin abgedichtet werden kann. Eine Besonderheit des Neher Insektenschutzrollos ist die Höhenverstellscheibe, bei der die Gewebewelle zum Ausgleich von Einbautoleranzen nachträglich in ihrer Neigung verstellt werden kann. Das neue Insektenschutzrollo ist jetzt auch als quer verschiebbares Rollo für den Einsatz im Türbereich lieferbar.

Schiebeanlagen

Das seit vielen Jahren bewährte System setzt auf ein stabiles Flügelprofil in Verbindung mit einer geringen Einbautiefe. Auch hier wurden in zahlreichen Teilbereichen Weiterentwicklungen vorgenommen, wie z.B. bei der Laufrolle oder der Verschlussbremse durch die ein versehentliches Öffnen der Schiebeanlage bei Wind nicht mehr vorkommen kann.

Lichtschachtabdeckung

Die Neher Lichtschachtabdeckung zeichnet sich vor allem durch das stabile Gewebe aus. Dieses ist auch trittsicher bei einem Stegabstand des Gitterrostes von 30 x 30mm. Neu hinzugekommen ist dieses Jahr ein eloxiertes Streckmetall, das eingesetzt wird, wenn die Lichtschachtabdeckung befahren wird.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: