Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1022 jünger > >>|  

Gebäude von heute - Ladenhüter von morgen?

  • EMiG-Tagung am 23. September 2004 bei der FH Aachen: Renommierte Experten referieren zur Zukunft wirtschaftlicher Architektur

(31.7.2004) "Gebäude von heute - Ladenhüter von morgen?" - die Zukunft der Architektur liegt in der Energieoptimierung von Gebäuden. Zu diesem Themenkomplex referieren und diskutieren national und international renommierte Praktiker bzw. Experten, darunter Solararchitekt Rolf Disch aus Freiburg, auf der dritten Aachener EMiG-Tagung am 23. September 2004. EMiG steht für "Energiemanagement in Gebäuden" und greift die im Bauwesen dringlichste Anforderung auf: die Kosteneffizienz einer nutzbringenden Architektur, die sowohl repräsentativ als auch pragmatisch sein muss.

Architekturkongress, wirtschaftliche Architektur, Energieoptimierung, Solararchitekt, Plusenergiehaus, Kraft-Wärme-Kopplung, Wärmerückgewinnung, Erdkühlung, Raumlüftung

Die EMiG-Tagung richtet sich an Architekten, Fachplaner, Energieberater und Gebäudemanager und stellt neue integrale Gebäude- und dezentrale Energiekonzepte vor. Dazu zählen das Passiv- und Plusenergiehaus dank ausgeklügelter technischer Systeme wie zum Beispiel Kraft-Wärme-Kopplung, Wärmerückgewinnung, Erdkühlung oder natürliche Raumlüftung. Neben architektonischen und technischen Details beinhaltet die Tagung auch aktuelle Wirtschaftsthemen wie Contracting und Technisches Controlling.

Veranstaltungsort:

  • Fachhochschule Aachen
  • Eupener Straße 70
    52066 Aachen

Anmelde- und Bestelladresse für das detaillierte Programm ist die ...

  • VIKA Ingenieur GmbH
  • Schurzelter Straße 27
    52074 Aachen
  • Telefon: +49 - (0)241 - 47466-0

Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Studenten erhalten eine Ermäßigung. In der Teilnahmegebühr enthalten sind der Eintritt in alle Vortragsveranstaltungen und in die begleitende Fachausstellung der EMiG-Tagung von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr, eine Tagungs-CD mit allen Vorträgen sowie sämtliche Speisen und Getränke. Kostenfreie Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Zum Hintergrund der EMiG-Tagung: Zigtausende Quadratmeter Gewerbefläche stehen in Deutschland leer, davon ein hoher Prozentsatz neuer Räumlichkeiten. Demgegenüber ist zur Zeit die Erschließung weiterer Gewerbeflächen geplant - allein zum Beispiel in Frankfurt am Main in großem Maßstab. Wie passt dies zusammen? Der scheinbare Widerspruch liegt in der mangelhaften Wirtschaftlichkeit der vorhandenen, insbesondere auch modernen, Gewerbearchitektur begründet. Möglichst billig errichtet, erfüllt diese zwar die Vorstellungen an Repräsentanz und Ästhetik, doch hapert es oft erheblich an Energieeffizienz, Funktionalität und Flexibilität der Nutzung. Die Unterhaltungskosten eines solchen Gebäudes sind so hoch, dass selbst Immobilien in bester Lage unvermietbar bleiben. Hier ist zügiges Umdenken gefordert: Geiz ist nicht mehr länger geil. Werthaltigkeit ist der Gradmesser für erfolgreiche Architektur - sowohl in Deutschland als auch zunehmend im Ausland.

Veranstaltung und Organisation: Die EMiG-Tagung "Energiemanagement in Gebäuden" findet einmal pro Jahr statt und ist seit Initiierung im Jahr 2002 die dritte Veranstaltung ihrer Art in Folge. Die Organisatoren sind ...

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: