Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1706 jünger > >>|  

DIN.bauportal: Bau-Informationen auf neuestem Stand

(16.12.2004) Die erfolgreiche Durchführung von Bauprojekten hängt heute mehr denn je vom Stand des Wissens aller Beteiligten ab. Von Bauherren über Planer, Architekten und Ingenieure bis hin zur Bauausführung und Bewirtschaftung: alle müssen zahlreiche bautechnische, finanzielle und rechtliche Aspekte sowie deren Entwicklungen im Auge behalten. Bei der Menge an Informationen wird der Zeitbedarf immer größer, um auf einem halbwegs aktuellen Stand zu bleiben. Für viele, speziell kleinere Büros oder Firmen, ist dies nur schwer zu bewerkstelligen.

In den letzten Jahren hat sich das DIN.bauportal zu einer der Adressen für alle Informationssuchenden der Baubranche entwickelt. Das vom Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN) im Jahre 2000 gegründete Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, alle am Bau Beteiligten durch hochwertige, ständig aktualisierte Onlinedienste zu unterstützen. Dazu zählen z.B. ...

  • die Online-Version der VOB,
  • mehrere Sammlungen mit aktuellen Baunormen und Vorschriften,
  • die produktneutralen Ausschreibungssysteme STLB-Bau und STLK,
  • umfangreiche Tools zum Thema Baukostenermittlung,
  • Ausschreibungstexte bekannter Bauprodukthersteller sowie
  • tagesaktuelle Branchennews von ARCHmatic.

Mittlerweile hat das DIN.bauportal ca 19.000 registrierte Nutzer, von denen 4.300 auch kostenpflichtige Dienste nutzen.

Seit dem 1. Dezember 2004 präsentiert sich das DIN.bauportal mit neuer Benutzeroberfläche und neuer Funktionalität. Ziel ist, die Informationsbeschaffung weiter zu optimieren und den Anwendern bei seiner täglichen Arbeit zu unterstützen. So findet man z.B. schon auf der Homepage die im aktuellen Monat neu erschienenen Baunormen oder kann eine kostenfreie Baupreissuche starten.

Schwerpunkte für das erste Quartal 2005 sind eine vernetzte Suche über alle Fachinformationen hinweg sowie der Download von themenbezogenen Muster-Leistungsverzeichnissen in gedruckter und elektronischer Form.

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: