Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0113 jünger > >>|  

ArtLine: intensive Fassadenfarben als attraktiver Blickfang

(25.1.2005) ArtLine, die neuen Fassadenputze und Farben von BaumitBayosan, "glänzen" durch intensive Farbtöne und Akzentuierungen auf jeder Fassade. ArtLine bietet 30 kräftige Farbtöne, die sich mit den vorhandenen 200 Farbtönen des Farbfächers "colours of more emotion" kombinieren lassen.

Fassadenfarben und Fassadenputze

Die ArtLine-Putze und Farben sind für die vollflächige Anwendung bei allen BaumitBayosan WDV-Systemen geeignet. Farbtöne mit Hellbezugswert über 20 sind uneingeschränkt auf WDV-Systemen EPS verwendbar. Auf allen anderen WDV-Systemen sind die ArtLine-Produkte kleinflächig einsetzbar.

Der ArtLine-Putz ist als verarbeitungsfertiger, pastöser Dünnschichtdeckputz in den Körnungen 1,5 sowie 2 und 3 in Kratzstruktur erhältlich.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: