Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0376 jünger > >>|  

Villeroy & Boch: Waschtisch im Loop NewWave-Design

(10.3.2005) "Gutes Design hat viele Freunde" - unter dieser Devise gründete der Markenhersteller Villeroy & Boch vor zwei Jahren den "Freundeskreis" Loop & Friends, für den sich zu dem kreisrunden "Wasserbecken" Loop die neuen Waschtischformen Quadrat, Rechteck, Dreieck und Ellipse gesellten, die alle durch die schlichte Eleganz ihrer klaren Form überzeugten. Jetzt kommt auf die "Freunde" etwas ganz Besonderes zu: Loop NewWave.

Sanitärobjekte, Waschtisch, Wasserbecken, Waschbecken, Waschtische, Waschplatz, Unterbauwaschtisch, Armatur, Unterschrank, Badewanne, Badewannen, Whirlpool

Inspiriert ist die neue Waschtischform von dem Erfolgsdesign NewWave, das bei Geschirr, Gläsern, Besteck und Accessoires des Unternehmensbereichs Tischkultur Fachpublikum und Endverbraucher gleichermaßen begeistert. Der Beweis: Die ungewöhnliche NewWave Caffè-Tasse wurde unlängst mit dem ersten Innovationspreis der Welt, dem "Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2004" ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die hohe Auszeichnung war der Innovationsgehalt von NewWave, der sich im extravaganten Design und dazu in der eigens entwickelten, neuartigen Produktionsmethode, die die Herstellung der asymmetrischen Formen überhaupt erst möglich gemacht hat, manifestiert.

Harmonischer Wellenschwung für einen extravaganten Waschplatz

Für Loop NewWave wurde der harmonische NewWave Wellenschwung nun auf einen Waschtisch übertragen, mit dem man einen außergewöhnlichen, ja extravaganten Waschplatz gestalten kann. Und mehr noch: Genau wie die anderen Loops kann man Loop NewWave zusätzlich mit frischer Farbe beleben. Denn alle Loop & Friends werden in fünf Farben und in der Bicolor-Variante Colorline mit farbigen Innenflächen angeboten. Damit lassen sich im Bad zusätzliche Akzente setzen, die den Waschplatz zu einem echten Eyecatcher machen. Wer bereits ein Liebhaber der NewWave-Tischkultur ist, kann sich nun mit dem neuen Waschtisch das besondere Wellen-Flair auch ins Bad holen. Aber auch für all diejenigen, die Wert auf Design legen und im Bad außergewöhnliche Inszenierungen lieben, ist Loop NewWave genau richtig. Den neuen Loop NewWave-Waschtisch gibt es als Einbau- und Aufsatz-Variante, jeweils in der Größe 60 cm, und als Unterbauwaschtisch in der Größe 51 cm.

Die passende Armatur zu Loop NewWave findet man in der Serie Circle, deren besondere Designmerkmale der gebürstete Armaturengriff und der geschwungene Auslauf sind. Angeboten werden Armaturen in Chrom und gebürstetem Chrom sowie eine große Auswahl an Accessoires.

Für Loop NewWave wurden außerdem das bestehende Möbelprogramm um einen Unterschrank erweitert, der das Designmotiv der NewWave-Welle zeigt: Die Front aus geprägtem Ahorn-Echtholzfurnier nimmt die charakteristische Wellenstruktur von NewWave auf.

Die passenden NewWave Badewannen setzen mit ihrem wellenförmig geschwungenen Rand das NewWave-Design sehr gelungen dreidimensional um. Sie können entweder freistehend oder an der Wand montiert werden und sind rechteckig in den drei Größen 170 x 70 cm, 180 x 80 cm und 190 x 90 cm, oval in 180 x 80 cm und als Sechseck in der Größe 190 x 90 cm erhältlich. Die hochgezogene Kopfseite sorgt für einen besonderen Badekomfort, den man durch den Einbau eines Whirlsystems noch weiter steigern kann.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: