Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0527 jünger > >>|  

Automatisierter Sonnenschutz mit Sechsfach-EIB-Aktor von Somfy

(24.3.2005) Der Europäische Installations-Bus EIB bildet heutzutage die Basis für die Gebäudeautomation gerade im unteren und mittleren Gebäudesegment. Dabei liegt das Augenmerk für die Automatisierung von Gebäuden nicht nur auf der Steigerung des Komforts für seine Nutzer. Auch die effizientere Nutzung der immer teureren Energie stellt einen wichtigen Grund für den Einsatz von Gebäudeautomatisierung dar. Somfy, Rottenburg, trägt dieser Entwicklung schon seit Jahren Rechnung und ist einer der führenden Spezialisten im Bereich "Steuerung von Rollläden und Sonnenschutz mit EIB".

Sonnenschutzsteuerung, automatischer Sonnenschutz, Gebäudeautomation, Gebäudeautomatisierung, Rollladen, Sechsfach-EIB-Aktor, Jalousien, textiler Sonnenschutz, Rollläden, Sonnenstandsverfolgung

Die neueste Entwicklung von Somfy in diesem Segment ist ein Sechsfach-EIB-Aktor. Er trägt den Namen "AA 431 AP" und ermöglicht die individuelle Ansteuerung von sechs 230 V-AC-Antrieben für Jalousien, textilen Sonnenschutz und Rollläden. Das Aufputzgehäuse für den AA 431 AP bietet die hohe Schutzart IP54 und erlaubt daher die dezentrale Montage in Zwischendecken und -böden auch in Feuchtraumbereichen. Der integrierte Schutz durch die eingebaute Sicherung verhindert die Beschädigung des Aktors im Störungsfall.

Der EIB-Aktor erlaubt das Anfahren jeder gewünschten Behanghöhe und die Wendung in verschiedenen Winkeln über 1 Byte-Telegramme für die Funktionen Sonnenstandsverfolgung und Lamellennachführung. Ebenso erfolgt die Rückmeldung der aktuellen Position und des Erreichens der Endlagen über den Bus. Über den EIB geschieht ebenfalls die individuelle oder die Gruppen-Ansteuerung zum Auf- und Abfahren der Sonnenschutzantriebe. Die Aktoren können dabei im Automatik- und im manuellen Modus arbeiten.

Damit der AA 431 AP angemessen auf Alarme und auf Busspannungsunterbrechungen reagieren kann, bietet er Einstellmöglichkeiten für individuelles Sicherheitsverhalten, z.B. Fahren des Sonnenschutzes in die obere oder untere Endlage, sofort stoppen bei Eingang des Sicherheitssignales oder stoppen nach Ausführung des vorliegenden Befehls. Weiterhin beinhaltet er eine einstellbare Hysterese, um mechanische Spiele, etwa beim Schnurzugsystem der Jalousie, auszugleichen. Schließlich besteht die Möglichkeit, einzelne Fahrbefehle zu sperren, um z.B. Wartungsarbeiten an den Sonnenschutzanlagen ausführen zu können. Die Parameter lassen sich individuell für jeden Antrieb oder gemeinsam für alle Antriebe in der ETS einstellen. Die Applikationen sind mit der ETS 3 kompatibel.

Die 24 V-DC-Versorgungsspannung holt sich der AA 431 AP aus dem Bus. Die Lastversorgung von 230 V AC kann über eine bis drei Phasen erfolgen. Für den Leitungsanschluss bietet der Sechsfach-EIB-Aktor Federzugklemmen für 1...2,5 mm² ein- und mehrdrähtig.

Der AA 431 AP erfüllt die CE-Konformität gemäß EN 60335, DIN EN 50081-1 und DIN EN 50082-1.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: