Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0676 jünger > >>|  

Zentrale Versorgungsstation für den Außenbereich aus Edelstahl

(19.4.2005) Mit dem neuen 'Tresor' Wandeinbauschrank bietet der Armaturenhersteller Kemper eine kompakte Versorgungsstation für den Außenbereich, die technisch ausgereift und edel im Design ist. Die Versorgungsstation aus hochwertigem Edelstahl ermöglicht die gleichzeitige, komfortable Wasser- und Stromversorgung an zentraler Stelle im Außenbereich - egal für welche Anwendung und welches Gerät:

Garten, Hausanschlußkasten, Versorgungsstation, Armaturen, Wasseranschluß

Der 'Mini-Tresor' ist eine platzsparende, sichere und saubere Lösung fürs Einfamilienhaus. Komfortabel für verschiedenste Anwendungen mit Strom und Wasser für Garten, Terrasse, Penthousewohnung (Rasenmäher, Hochdruckreiniger, Elektrogrill). Für öffentliche Gebäude (Hotels, Schulen, Verwaltungen, Feuerwehrhäuser), Veranstaltungen (Märkte, Feste), Campingplätze und Wohnungsbau eignet sich der 'Tresor'. Denn diese Variante ist außerdem ausrüstbar mit Gas-, Starkstrom- und Abwasseranschlüssen.

Der 'Tresor' ist abschließbar auch während des Gebrauchs und umrüstbar auf eine bestehende Schließanlage. Damit bietet er sicheren Schutz vor unbefugter Wasser- und Stromentnahme. Der Wandeinbauschrank besteht aus der bekannten Frostsicheren Außenarmatur von Kemper und einer Mennekes-Steckdosenkombination für 230 Volt. Die Ausstattung ist erhältlich als modulares Baukastensystem und somit nach Bedarf frei wählbar.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: