Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0942 jünger > >>|  

massa und RTL II: Haus, Ford Ka und Küche für 69.999 Euro

(6.6.2005) Scharfen Wind in die deutsche Baulandschaft wollen der Fernsehsender RTL II und Massa bringen: Die "RTL II-Sonderedition" von massa haus soll auch jungen Familien den kostengünstigen Hausbau ermöglichen. So gibt es schon ab 69.999,00 Euro ...

  • ein Ausbauhaus aber Oberkante Kellerdecke, ca. 142 m² Nettogrundfläche (was nicht der Wohnfläche entspricht!),
  • ein Auto,
  • eine Einbauküche.

Der Fernsehsender RTL II und der Haushersteller Massa haben ein Haus-Konzept entwickelt, das durch ein bemerkenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis auffällt. Massa hat für die RTL II-Sonderedition drei Haustypen in verschiedenen Varianten kreiert. Zum Auftakt der Aktion gibt es - in limitierter Stückzahl - ein Drei-Giebel-Haus für 69.999,00 Euro. Im Preis inbegriffen sind zudem ein Ford Ka und eine komplette Einbauküche, zusammen im Wert von mehr als 12.000,00 Euro. Dieses Angebot soll beweisen, "dass gute Architektur und komfortables Wohnen und Leben nicht teuer sein müssen."

<---->

Jürgen Hauser, Geschäftsführer von massa haus, zeigt sich von der Kooperation begeistert: "Gut platzierte Fernsehspots auf RTL II sprechen genau unsere Zielgruppe an. Junge Familien haben jetzt eine richtig gute Chance auf ein eigenes Haus. Miete zahlen muss nicht sein!" Hasan Özdemir, Leiter Merchandising bei RTL II, ergänzt: "Ein Haus zu bauen kann erschwinglicher sein, als man denkt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit massa haus einen hervorragenden Kooperationspartner haben, der genau das beweist."

Wer sich das zukünftige Traumhaus nicht nur im Fernsehen anschauen möchte, kann eines der Massa-Musterhauszentren besuchen. In den deutschlandweit 72 Musterhäusern gibt es Vor-Ort-Beratung und bedarfsoptimierte, flexible Finanzierungskonzepte.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: