Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1205 jünger > >>|  

Komfortabel und sparsam: Novelan präsentiert neue Lüftungsserie

(20.7.2005) Novelan hat sein Programm für die kontrollierte Wohnungslüftung komplett überarbeitet und deckt mit den neuen Geräten die ganze Bandbreite der Lüftungstechnik ab: Von passiven Geräten mit hocheffizienten Gegenstrom-Wärmetauschern bis hin zu Maschinen mit integrierten Wärmepumpen, die äußerst sparsam heizen und kühlen können. Darüber hinaus bietet Novelan Geräte, die die Energie der Abluft zur Brauchwarmwasserbereitung nutzen. Auch Deckengeräte zum nachträglichen Einbau in Büro- oder Wohnetagen sind im Programm.

kontrollierte Wohnungslüftung, Lüftungstechnik, Lüftung, Gegenstrom-Wärmetauscher, integrierte Wärmepumpe, Luft-Luft-Wärmepumpe, Brauchwarmwasserbereitung, Abluftwärmepumpe, Wärmepumpen
ZL***+-Serie: Die Geräte ZL-Reihe können die über die integrierte Luft-Luft-Wärmepumpe gewonnene Energie wahlweise zur Heizungsunterstützung oder zur sanften Abkühlung der eingeführten Frischluft verwenden.

aktiv zur Kühlung und Brauchwarmwasserbereitung

Die aktiven Lüftungsgeräte der ZL-Serie sind durch eine integrierte Luft-Luft-Wärmepumpe in der Lage, an heißen Sommertagen auch größere Häuser mit knapp 350 m² bei einem Luftvolumenstrom von bis zu 710 m³/h nicht nur zu be- und entlüften sondern auch sanft abzukühlen. Die Kombi- Geräte der ZLW-Serie nutzen zudem die aus der Abluft gewonnene Wärme zur Brauchwarmwasserbereitung. Mit einem Speicherinhalt von 185 Litern können Einfamilienhäuser bis 170 m² problemlos mit Brauchwarmwasser versorgt werden.

Speziell für die Brauchwarmwasserbereitung aus der Abluft wurde die ZAW 316 optimiert. Ausgestattet mit einer leistungsstarken Abluftwärmepumpe und einem Speicherinhalt von 290 Litern, ist das Gerät geeignet, um Einfamilienhäuser mit einer Wohnfläche von bis zu 160 m² zu entlüften und mit Brauchwarmwasser zu versorgen.

passiv be- und entlüften

Neben den aktiven Geräten der ZL-Serie hat Novelan auch sparsame passive Geräte im Programm, die dazu noch recht flexibel einsetzbar sind: Die superflachen Geräte ZW 214 F und ZW 528 F wurden für die Be- und Entlüftung von ganzen Etagen ausgelegt und können damit auch größere, mehrstöckige Objekte mit einer Etagenfläche von bis zu 280 m² komfortabel be- und entlüften. Aufgrund der flachen Bauweise sind die Geräte auch zur Vorwandinstallation geeignet. Da die Superflachen zudem nachträglich installiert werden können, bieten sie sich für die Modernisierung von mehrstöckigen Objekten an - egal ob im Gewerbebereich oder im Wohnungsbau.

Wie bei den flüsterleisen Wärmepumpen von Siemens-Novelan wurde auch bei der Lüftungstechnik sehr stark auf die Geräuschentwicklung geachtet. Dies sei neben der guten Dämmung vor allem auch der sorgfältigen Verarbeitung der Geräte zu verdanken. Beispielsweise seien die eingesetzten Gegenstromwärmetauscher aus hochwertigem Aluminium gefertigt und 20% effizienter als konventionelle Kreuzstromwärmetauscher, wie sie in vielen Geräten anderer Hersteller noch eingesetzt werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: