Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1275 jünger > >>|  

Siphonanschluß mit Rohrbelüfter verhindern Geruchsbelästigungen

(1.8.2005) Mit zwei speziell für Küche und Badezimmer konzipierten Siphonanschlüssen mit integriertem Rohrbelüfter ergänzt die Abu-plast Kunststoffbetriebe GmbH ihr bestehendes und bauaufsichtlich zugelassenes ventilair-Rohrbelüfterprogramm zum Belüften von Entwässerungsleitungen. Sowohl die Siphonanschlüsse aus Kunststoff mit Rohrbelüfter ventilair als auch die verchromten Siphonanschlüsse mit verchromtem Rohrbelüfter sind dafür ausgelegt, das Abflussverhalten in diesen besonders geruchssensiblen Bereichen des Hauses erheblich zu verbessern. Stinkende Siphons sollen mit dieser neuen Technik der Vergangenheit angehören.

Geruchsverschluß, Siphon, Rohrbelüfter, Geruchsverschlüsse, Belüften von Entwässerungsleitungen, Entwässerungsleitung, Waschbecken, Badezimmer, Gäste-WCDie Siphonanschlüsse (R 1½) aus Kunststoff mit ventilair-Rohrbelüfter sind in den Dimensionen DN 40, DN 50 und DN 56 erhältlich. Sie können im Neubau wie auch bei Bedarf nachträglich unter der Küchenspüle oder dem Ausgussbecken eingebaut werden. Eingestuft sind die Rohrbelüfter nach EN 12380 in die Klasse A I. Weitere Details:

  • Der Einbau unter der Rückstauebene ist möglich.
  • Volumenstrom: 5 l/s,
  • Temperaturbereich: -20°C bis +60°C,
  • bauaufsichtliche Zulassungs-Nr.: Z-53.5-466.

Die verchromten Siphonanschlüsse mit verchromtem Rohrbelüfter für den Einsatz an Waschbecken in Badezimmer oder Gäste-WC gibt es in vier Versionen allesamt in der Dimension DN 32. Sie sind nach den Anforderungen der EN 12380 geprüft und nach Klasse A II eingestuft. Weitere Details:

  • Der Einbau unter der Rückstauebene möglich.
  • Volumenstrom: 2 l/s,
  • Temperaturbereich: 0° C bis +60° C .

siehe auch:

Kommentar erwünscht:


zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2014 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)