Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1302 jünger > >>|  

Mit "Feuerverzinken 2005" in die Offensive

Feuerverzinken 2005, Industrieverband Feuerverzinken e.V., Verzinkungsbranche, verzinken, Metall Zink, Korrosionsschutz, Verzinkerpreis 2005(5.8.2005) Am 29. und 30. September 2005 veranstaltet der Industrieverband Feuerverzinken e.V. in Dresden das Branchenevent "Feuerverzinken 2005". "Nach Jahren der Stagnation geht die Verzinkungsbranche in die Offensive. In Dresden fällt der Startschuss", erklärte Ulrich Henssler, Vorsitzender des Verbandes. Auf der in das Event integrierten Mitgliederversammlung wird eine erste Konzeption einer neuen Marketingkampagne für das Feuerverzinken und das Metall Zink vorgestellt, die am Markt Wirkung zeigen soll.

Das Feuerverzinken als nachhaltiger Korrosionsschutz für die Bau- und Kraftfahrzeugindustrie soll sich hierdurch neue Anwendungsbereiche erobern und der mittelständisch geprägten Industrie neue Märkte erschließen.

Die Verleihung des Deutschen Verzinkerpreises 2005, einem der ältesten Architekturwettbewerbe Deutschlands, stellt den Höhepunkt des Events dar. Herausragende Objekte bekannter Architekten wie Produktionsanlagen und Sportarenen wurden von einer unabhängigen, fachkundigen Jury ausgezeichnet. Fachvorträge aus Wissenschaft, Technik und über Anwendungen des Verzinkens bieten ein weiteres Highlight für die Besucher des Events.

zur Erinnerung: Der Industrieverband Feuerverzinken e.V. vertritt mit seinen 108 Mitgliedern rund 75% des deutschen Feuerverzinkungsmarktes. Im Jahr 2004 wurden in Deutschland mehr als 1,2 Mio. t Stahl stückverzinkt.

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: