Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1314 jünger > >>|  

Klassisches Glasmosaik für vielseitige Gestaltungsideen

Glasfliesen, Fliesen, Glasmosaiken, Glas Fliese, Glasmosaik, Mosaikfliesen, Bordüren, Glas, Badfliesen, Mosaik, Glasmanufaktur, Mosaikformate

(9.8.2005) Mit einem neuen Programm an klassischen Glasmosaiken ergänzt die Bärwolf Bordüren GmbH ihr bereits eingeführtes Programm an Translucent Glas um eine weitere Gestaltungsalternative dieses vielseitigen Werkstoffes.

Die 4 mm starken Glasmosaike in verschiedenen modischen Farbgebungen wurden in Anlehnung an italienische Glasmanufakturen entwickelt und eignen sich für ein breites Einsatzspektrum in Bädern, Küchen aber auch Wohnräumen.

Das neue Bärwolf Glas-Programm umfasst insgesamt 14 Farbstellungen. Neben sieben sehr preisgünstigen Standardmischungen von schwarz-weiß bis hin zu Blau- und Türkis-Tönen bietet Bärwolf darüber hinaus sieben Farbmischungen im Hochwertsegment an. Die Farbnuancen reichen hier von edlen Gold- und Braun-Beige-Farbgebungen bis hin trendigen Marmorierungen.

Die Formate orientieren sich am aktuellen Trend zu Mosaikformaten und sind modular aufgebaut. Sie können somit problemlos miteinander kombiniert werden. Die 30 x 30 cm netzverklebten Tafeln werden in den Formatvarianten ...

  • 2,0 x 2,0,
  • 2,0 x 4,0 und
  • 1,0 x 1,0 angeboten.

Das neue Klassik-Glasprogramm wird im Bärwolf-typischen 48-72 Stunden Lieferservice stückgenau und europaweit geliefert. Die Mindestabnahmemenge beträgt eine Tafel.

Dazu Bärwolf Geschäftsführer Thomas Höfges: "Wir stellen unseren Handelspartnern auch für dieses neue Glasprogramm entsprechende Kataloge sowie einen Muster-Fächer für die Ausstellungsberater zur Verfügung. Außerdem haben wir zur Ansprache der Planer einen eigenen Architektenfolder mit Produktmustern und Anwendungsbeispielen entwickelt, denn dieses attraktive Programm bietet besonders für Planer vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten."

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: