Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1348 jünger > >>|  

Neu von Unipor: Objektziegel WS 14 mit Allrounder-Eigenschaften

  • Bauaufsichtliche Zulassung für Objektziegel WS 14
  • WS 14 vereint Wärmedämmung und Schallschutz

Objektziegel, Ziegelmauerwerk, Mauerziegel, mehrgeschossiger Wohnungsbau, Geschoßbau,Wärmedämmziegel, Schallschutzziegel(15.8.2005) "W steht für Wärmedämmung. S steht für Schallschutz. Die Zahl 14 weist auf den Lambda-Wert 0,14 hin". Mit einfachen Worten erläutert Geschäftsführer Dr. Ing. Thomas Fehlhaber den Namen des neuen Mauerziegels aus dem Hause Unipor. Der Objektziegel WS 14 unterscheidet sich von vergleichbaren Produkten durch seine hervorragenden statischen Eigenschaften, wie die aktuelle bauaufsichtliche Zulassung (DIBt, Z-17.1-883) zeigt.

  • Mit einer Rohdichte von 0,80 und der zulässigen Mauerwerk-Druckspannung von 1,6 MN/m² - in der Festigkeitsklasse 12 - hebt er sich eindeutig von anderen Objektziegeln ab.
  • Darüber hinaus verspricht er einen effektiven, geprüften Schallschutz von RW,P = 47 Dezibel, mit dem auch die Schalllängsleitung ausreichend unterdrückt wird.
  • Die Wärmedämm-Eigenschaften ermöglichen einschaliges Mauerwerks bei mehrgeschossigen Objekten, ohne dass kostspielige Zusatzdämmung erforderlich wird.
  • Zudem besitzt Unipors WS 14 Brandwand-Eigenschaften.

Der WS 14 ist als Planziegel zugelassen und kann somit im Dünnbettverfahren ohne Stoßfugen-Vermörtelung verarbeitet werden. Unipor empfiehlt dabei, das hauseigene Verarbeitungs-System "MauerTec" zu nutzen. Es besteht unter anderem aus dem Dünnbettmörtel 900 D sowie dem weiterentwickelten Mörtel-Auftragsgerät "unimaxX" und dem Handrührgerät "unimixX":

Bilder aus der Meldung "Mauerziegel für jedes Bauvorhaben" vom 17.5.2005

Gegenüber herkömmlicher Mauerwerksverarbeitung spart das MauerTec-System bis zu 30 Prozent Arbeitszeit und 85 Prozent Mörtel. Damit empfiehlt sich der WS 14 auch in wirtschaftlicher Sicht für den Einsatz im mehrgeschossigen Wohnungsbau.

Technische Daten zum Unipor-Objektziegel WS 14 gemäß bauaufsichtlicher Zulassung (DIBt, Z-17.1-883):

  • Wärmeleitwert 0,14 W/(mK)
  • Rohdichteklasse 0,80
  • Festigkeitsklasse: 12
  • Druckspannung: 1,6 MN/m²

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: