Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1434 jünger > >>|  

Automatische Türanlagen für private Wohnbereiche

(29.8.2005) Was bisher eher öffentlichen Gebäuden vorbehalten war, soll nach dem Willen von Blasi nun auch in privaten Wohnbereichen Einzug halten: es geht um automatische Türanlagen. Dazu hat das Unternehmen moderne Antriebstechnik, Funktionalität und hochwertige Ausführung zu einem Preis zusammengestellt, der auch für private Bauherren erschwinglich sein sollte. So können individuell geplante Lösungen bereits zu Preisen von € 1.850 verwirklicht werden.

Automatiktür, Gleittür, Türanlagen, Gleittüren, Trennwand, Automatiktüren, Automatische Türanlage, verschiebbare Trennwände,

Durch Mini-Sensoren öffnen sich die Gleittüren flüsterleise. Die speziell für den Wohnbereich entwickelte Antriebstechnik hält sich aber völlig im Hintergrund. Nicht nur Türen, sondern zum Beispiel auch schwer beladene Bücherregale können damit verschoben werden. Auch ganze Raumtrennungen seien möglich.

Bei der Materialauswahl für die Türblätter sollen kaum Wünsche offen bleiben. Dies zeigt eine breite Palette mit Anwendungen für die Werkstoffe Glas und Holz. Auch Materialien wie Aluminium, Edelstahl und Messing sind vrewendbar. So können die Türanlagen unterschiedlichen Inneneinrichtungen und Wohnstilen angepasst werden. Durch ihre Vielseitigkeit und Flexibilität lassen sie sich in unterschiedlichste Raumsituationen und Funktionsbereiche, in jeden Bereich privaten Wohnens integrieren. Der große Gestaltungsspielraum macht auch eine neue Nutzung vorhandener Räume möglicht.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: