Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1616 jünger > >>|  

Zentralgerät zur kontrollierten Wohnungslüftung passt in einen Küchenschrank

(28.9.2005) Westaflex hat das bekannte WAC-System zur kontrollierten Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung um ein kleines, aber wesentliches Element ergänzt. Das neue Zentralgerät WAC 140 wurde speziell für den Einsatz in Wohnungen konzipiert, die eine Wohnfläche bis ca. 100 m² aufweisen. Damit eignet es sich besonders für Mehrfamilienhäuser, um jede Wohneinheit mit einem selbständigen System auszustatten. Die kompakten Außenmaße (B 540 x H 500 x T 305 mm) sorgen dafür, dass beispielsweise der Einbau in einen handelsüblichen Küchenschrank möglich ist:

Lüftung, kontrollierte Wohnungslüftung, Raumlufttechnik, kontrollierte Wohnraumlüftung, Lüftungsgerät, Wohnungslüftung

Durch den Einsatz wärme- und schalldämmender Materialien werde ein leiser Betrieb des Zentralgerätes sichergestellt - so der Hersteller. Darüber hinaus erzeuge das WAC 140 mit Hilfe seiner Gleichstrom-Ventilatoren selbst bei unterschiedlichsten Betriebsbedingungen einen konstanten Volumenstrom. Der integrierte Wärmeüberträger aus Aluminium stelle außerdem sicher, dass bis zu 80% der Abluftwärme an die einströmende Frischluft abgegeben werden.

Das Zentralgerät von Westaflex kann direkt an der Gerätefront oder mit Hilfe einer externen Fernverstellung (Stufenschalter über BUS) bedient werden. Im Lieferumfang sind ein Vorheizregister, Betriebsstundenzähler sowie eine Filterkontrollanzeige serienmäßig enthalten.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: