Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1708 jünger > >>|  

Neue Gas-Warmwassertherme Celsius Plus von Junkers

(17.10.2005) Für "höchste Anforderungen beim Warmwasserkomfort" - so der eigene Anspruch - hat Junkers die Gas-Warmwassertherme Celsius Plus entwickelt. Das Gerät arbeitet nach dem Durchlaufprinzip, erwärmt das Wasser also erst bei konkretem Bedarf und nur in der tatsächlich benötigten Menge. Als besonderes Merkmal der neuen Therme gibt Junkers an, dass das Gerät immer die konstante Wassertemperatur liefern könne - egal an wie vielen Stellen im Haus gleichzeitig Warmwasser entnommen werde. Damit gebe es beim Duschen keine kalten Überraschungen mehr, wenn der Partner zusätzlich den Wasserhahn am Waschbecken aufdrehe.

<---->

Für die konstante Wassertemperatur der Celsius Plus sorgt eine elektronische Regelung: Sie wählt Wasserfluss und Gasmenge entsprechend der gewünschten Temperatur zwischen 35 und 60° Celsius. Schalten sich weitere Zapfstellen zu, ändert sich der Wasserdurchfluss, die Temperatur bleibt aber immer gleich. Ändert der Benutzer die Temperatureinstellungen, dann passt sich die Wassertemperatur innerhalb von Sekunden an. Die Temperatureinstellung kann direkt am Gerät oder mit einer wasserdichten Fernbedienung auch unter der Dusche vorgenommen werden. Die Fernbedienung ist als Zubehör erhältlich und hat eine Reichweite von 30 Metern über drei Stockwerke.

Die Gas-Warmwassertherme Celsius Plus ist für den Einsatz in der Etagenwohnung, im Einfamilien- oder Reihenhaus geeignet. Die Abgasführung ist auf verschiedene Weise möglich: entweder über eine Außenwand, über das Dach oder über einen Luft-Abgas-Schornstein. Außerdem ist dank der besonderen Konzeption des Geräts sowohl ein raumluftunabhängiger als auch ein raumluftabhängiger Betrieb möglich.

Die Celsius Plus ist mit 70 Zentimeter Höhe, 39 Zentimeter Breite und 22 Zentimeter Tiefe kompakt gebaut und hat eine Durchflussleistung von 14 Litern pro Minute. Sie ersetzt die Gas-Warmwassertherme mit Gebläseunterstützung Jetatherm automatic plus. Mit ihrem besondern Warmwasserkomfort auch bei mehreren Zapfstellen gleichzeitig soll die Celsius Plus das Junkers-Produktportfolio in Sachen Warmwasserbereitung passend ergänzen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: