Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1715 jünger > >>|  

BMVBW: Wohnungssanierung in Osteuropa bietet Marktchancen für ostdeutsche Unternehmen

(19.10.2005) Tilo Braune, Staatssekretär im Bundesbauministerium hat heute den Startschuss für das von der Europäischen Kommission geförderte internationale Projekt "Baltic Energy Efficiency Network for the Building Stock" (BEEN) gegeben. BEEN soll die wesentlichen organisatorischen, rechtlichen und finanziellen Hindernisse bei der energetischen Sanierung der osteuropäischen Wohnungsbestände identifizieren. Mögliche Lösungen werden entwickelt und bei konkreten investiven Projekten in den Partnerstaaten einem Praxistest unterzogen, erklärte Braune.

SOLANOVA, Plattenbau, Niedrigenergiehaus, Passivhaus, Plattenbauweise, Passivhaus-Technologie, Plattenbau-Siedlung, Wissenschaftliches Zentrum für Umweltsystemforschung
Bild vom Wissenschaftlichen Zentrum für Umweltsystemforschung aus der Meldung „Plattenbau - vom 'Energiefresser' zum Super-Niedrigenergiehaus“ vom 10.8.2005

"Das Bundesbauministerium wird seine umfangreichen Erfahrungen bei der Sanierung ostdeutscher Wohnungsbestände in das Projekt einbringen. Gerade ostdeutschen Unternehmen mit einschlägigem Know-how eröffnen sich mit der Sanierung der osteuropäischen Wohnungsbestände neue Märkte und Beschäftigungschancen. Investitionen in energiespezifische Sanierungsmaßnahmen wirken als wirtschaftlicher Wachstumsmotor und bieten Anreize für kleine und mittlere Unternehmen im Bau- und Dienstleistungsbereich. Investitionen in Sanierungsmaßnahmen geben zudem wichtige Impulse für die lokalen Arbeitsmärkte."

An dem Kooperationsprojekt beteiligen sich neben dem Bundesbauministerium und den Ländern Berlin, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern Partner aus Polen, den drei baltischen Staaten sowie Russland und Weißrussland.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: