Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1746 jünger > >>|  

Schüttgutboxenbau leicht gemacht

  • Neuer Schwergewichtsstein von F.C. Nüdling

(25.10.2005) Bei der professionellen Lagerung von Schüttgütern sind spezielle Boxenanlagen mit Trennwänden unabdingbar. Gleich, ob es sich um Baustoffunternehmen, Deponien, den Garten- und Landschaftsbau oder Recyclingbetriebe handelt, überall wo Schüttgüter gelagert werden ist eine sorgfältige Trennung sicher zu stellen. Die Firma F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG, Fulda, bietet für diese Zwecke einen speziellen Schwergewichtsstein an, mit dem sich stabile Trennwände errichten lassen.


FCN Schwergewichtssteine sind massive Betonformsteine im Rastersystem. Sie werden einfach auf einem festen Untergrund versetzt. Fundamente oder Stahlpfeiler entfallen. Mit drei Steinformaten im Verbundsatz lässt sich so ziemlich jede gewünschte Wandform realisieren. Zur Stabilisierung werden jeweils zwei Steinlagen mittels Betonpalisaden, die durch eine Aussparung in der Steinmitte geführt werden, verbunden. Auf diese Weise ergibt sich kein Montageversatz. Sondermodule für Ecken oder eine Bodenverankerung werden nicht benötigt.

Die Boxengröße und Form lässt sich unter diesen Voraussetzungen "leicht" einem veränderten Bedarf anpassen: FCN Schwergewichtssteine können nämlich mit einem Mobilbagger versetzt werden. So sind die Schüttgutboxen, beispielsweise im Falle eines Firmenumzugs oder Umzug einer Großbaustelle, auch problemlos ab- und auf dem neuen Gelände wieder aufzubauen.

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)