Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1811 jünger > >>|  

Projektbericht: Hellgrüne Schieferfassade für besonderen Wohnungsbau

  • Waagerechte Rechteckdeckung in ColorSklent von Rathscheck Schiefer

(7.11.2005) Bezahlbare Wohnungen für kleine und große Familien bietet "Vista Verde" in Zürich-Leimbach (siehe auch Bing-Maps und/oder Google-Maps). Im Südwesten der Stadt entstanden 118 Wohneinheiten mit 2½ bis 6½ Zimmern und Weitblick in die Alpen. Der Entwurf von Züricher Architekten ging aus einem Wettbewerb hervor. Mittlerweile gesellten sich weitere Auszeichnungen hinzu. Das Quartier erhielt u.a. den "Goldenen Hasen" von der Schweizer Architekturzeitschrift Hochparterre in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Fernsehen SF DRS.

Errichtet wurden die Wohnbauten von den Wohnbaugenossenschaften Freiblick und Zurlinden. Die zwei kompakten Baukörper stehen Platz sparend am westlichen und nördlichen Rand einer alten Obstwiese. Unter den sechs bis sieben Wohngeschossen befinden sich zwei weitere Park- und Techniktiefgeschosse. Sie reichen tief bis zum tragfähigen Grund hinab.

Um den kompakten Bauten ihre Masse zu nehmen, wurden die Zeilen durch einen seitlichen Versatz jeweils im Grundriss dreigeteilt. Staffelungen der Dachlinie und Abschrägungen der Kopfseiten verkleinern die Ansichten nochmals. Die Versprünge in der Tiefe und Höhe lassen die Bauten wie Felsen erscheinen. Dazu trägt maßgebend auch die Schieferbekleidung der Fassade bei.

Natürlicher Schiefer in Grün

Auf rund 10.000 m² wurden hinterlüftete Fassaden aus lindgrünem Schiefer ColorSklent der Sorte CS 47 von Rathscheck Schiefer verbaut. Das nach ökologischen Gesichtspunkten ausgewählte Material verspricht nicht nur eine ästhetische Patinierung. Es erfüllt auch die Forderungen der Bauherrschaften an eine hohe Wertbeständigkeit und Langlebigkeit sowie geringe Unterhaltungskosten.


Hinter der Schieferfassade in der so genannten Waagerechten Deckung verbergen sich 18 cm Wärmedämmung aus Glaswolle. Eine Alu-Unterkonstruktion mit Holz-Traglatten ist die Basis für die geklammerten Schieferplatten im Format 25 x 40 cm.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: