Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1855 jünger > >>|  

DuPont erweitert global Kapazitäten für Verbundglas-Zwischenlagen

(14.11.2005) Als Antwort auf die weltweit wachsende Nachfrage nach Verbund-Sicherheitsglas hat DuPont jetzt eine neue, zusätzliche Fertigungslinie für SentryGlas Plus Verbundglas-Zwischenlagen in Fayetteville, NC/USA, in Betrieb genommen. Diese Zwischenlagen seien außerdem fester, transparenter und dauerhafter als herkömmliche Typen. Damit hergestelltes Verbund-Sicherheitsglas helfe Architekten, die immer strenger werdenden Bauvorschriften zu erfüllen, wie sie speziell für Hurrikan-gefährdete Regionen gelten. Weltweit findet solches Glas Einsatz für anspruchsvolle Anwendungen wie Botschaften, Wolkenkratzerfassaden, Balustraden, Geländer, Böden und Überkopfverglasungen.

In Wilmington, DE/USA, hat DuPont eine ebenfalls neue Anlage für die Herstellung von SentryGlas Expressions Dekorglas-Zwischenlagen in Betrieb genommen. Diese Innovation, in die das Unternehmen sein Know-how bei der Inkjet- und der Polymertechnik eingebracht habe, soll Designern neue Möglichkeiten geben, kundenspezifisch gestaltete Grafiken und Bilder fotorealistisch in Verbund-Sicherheitsglas einzubringen und so Dekor-, Sicherheits- und Schutzfunktionen zu verbinden.

"Mit diesen Investitionen unterstreicht DuPont sein Engagement in der Glas-Branche, in der das Unternehmen zu den führenden Herstellern und Innovationsträgern gehört", so Luigi Robbiati, Global Business Director bei DuPont Glass Laminating Solutions. "Lösungen mit SentryGlas Zwischenlagen eröffnen Anwendungsbereiche in der Architektur, die bisher nicht realisierbar waren, und damit vielfältige neue Gestaltungsmöglichkeiten mit Verbund-Sicherheitsglas."

Kürzlich hat DuPont auch seine Fertigungskapazitäten für Verbundglas-Zwischenlagen bei seinem Tochterunternehmen Retrim im tschechischen Zlin ausgebaut und damit seine Präsenz auf den Märkten für Automobil- und Bauanwendungen von Verbund-Sicherheitsglas in Mittel- und Osteuropa gestärkt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: