Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1971 jünger > >>|  

Neuer Unterputz-Spülkasten von Geberit: zwei Bauhöhen, ein Konzept

Vorwandinstallation, Toilette, Unterputz-Spülkasten, Sanitärtechnik, Toilettenkasten, Unterputz-Spülkästen, Wand-WC, Geberit WC-Montage,Betätigungsplatte, Betätigungsplatten,  Installationssystem(2.12.2005) Geberit führt zum 1.1.2006 den UP200 mit den Bauhöhen 100 und 82 cm ein. Der neue Unterputz-Spülkasten kann sowohl zur Betätigung von vorne als auch von oben genutzt werden. Dazu gibt es die neuen exklusiven Betätigungsplatten Kappa20 und Kappa50 mit der ressourceschonenden 2-Mengen-Spültechnik.

Der UP 200 verspricht neben einer optimalen Raumausnutzung neue Möglichkeiten für eine Badgestaltung mit mehr Atmosphäre, Erholung und Wohlbefinden. Die zwei Bauhöhen sollen mehr Freiheit in der Planung und Ausführung erlauben:

  • Die neue Ablagehöhe 100 cm eignet sich zur Abstimmung auf die aktuellen Fliesenraster, auf die Montagehöhen der Sanitärkeramiken und auf die gewachsene durchschnittliche Körpergröße.
  • Die Bauhöhe 82 cm ermöglicht eine optimale Raumausnutzung unter Fensterbrüstungen, Dachschrägen, Hotelbäder oder Badmöbel.

Für den neuen UP200 wurde die Geberit Standard-Spülkasten-Technik übernommen und die Spülleistung mit entscheidenden Details signifikant verbessert. Dank CFD Simulationstechnik wurde der Spülbogen strömungstechnisch optimiert. Das Ergebnis: eine deutliche Steigerung der Spülleistung. Damit sei eine optimale Reinigung bei allen Wand-WCs sichergestellt.

Mit verbesserter Technik und Einhandmontage

Schnelle Montage, hohe Funktionssicherheit, Einhandservice, einfache Wartung und universeller Einsatz - mit dem UP200 will Geberit neue Standards definieren. Die 25 Jahre Ersatzteilsicherheit und die gewohnt hohe Geberit Qualität lassen hohe Sicherheit in der Sanitärinstallation erwarten. Der UP ist in allen Geberit WC-Montageelementen und Installationssystemen (Quattro, GIS, Duofix, Kombifix, Sanbloc) vormontiert.

Neue Betätigungsplatten - So drückt sich der Zeitgeist aus

Betätigungsplatte, Betätigungsplatten

Zum UP200 gibt es die Betätigungsplatten Kappa20 und Kappa50 mit der 2-Mengen-Spültechnik. Sie sind sowohl bei der Betätigung von vorne als auch von oben weit mehr als schmückende Ausgestaltung. Die Zeichen stehen auf Natürlichkeit, Ruhe und Harmonie. Natürliche Formen, schlichte und klare Linien und Materialien halten damit Einzug ins Bad. Die Kappa Bestätigungsplatten wollen diese Welten in ihren Formen widerspiegeln.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: