Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/2042 jünger > >>|  

Alanod geht mit großen Schritten der Sonne entgegen

(15.12.2005) Alanod aus Ennepetal, eigenen Angaben zufolge Weltmarktführer für Aluminium-Veredlung, hat zum 17.Mai 2005 die Interpane Solar Beschichtungs GmbH & Co.KG übernommen, Hersteller von selektiven Solarabsorberschichten auf Kupferband und Tochter der Interpane AG.

Solarabsorber, Aluminium-Veredlung, Alanod, Interpane Solar Beschichtungs GmbH, Solarabsorberschichten, Aluminium-Bänder, Absorberband, Solarthermiemarkt, MIRO-THERM, SUNSELECT

Bereits seit mehr als 2 Jahren beliefert die Alanod den Solarthermiemarkt mit PVD*)-beschichteten Aluminium-Bändern. Mit der Akquisition werden nun zwei erstklassige deutsche Hersteller von hochselektivem Absorberband zusammenführt, die damit die globale Präsenz und das Knowhow ...

  • von Alanod im Bereich der Oberflächenveredlung von Aluminium sowie
  • von der Interpane Solar Beschichtungsgesellschaft als Hersteller von SUNSELECT, einem Halbzeug für die Solarthermie,

... stärken wollen. Die neu gegründete Firma hat die Bezeichnung: Alanod-Sunselect GmbH & Co. KG.

Zukünftig vertreibt Alanod neben dem bekannten Produkt MIRO-THERM, der selektiven Solarabsorberschicht auf Aluminium, auch das Produkt SUNSELECT, das selektive Solarabsorberschichtsystem auf Kupfer.

_________
*)   Bei der Physikalischen Gasphasenabscheidung (PVD - Physical Vapour Deposition) wird ein Ausgangsmaterial in die Gasphase überführt und auf einem Substrat (hier: Kupfer- oder Aluminiumband) im Vakuum abgeschieden. PVD-Verfahren eignen sich zur Beschichtung bei relativ niedrigen Temperaturen (<500° C). Ein weiterer Vorteil ist die große Auswahl beschichtbarer Materialien. Es gibt Probleme bei der Beschichtung von komplex geformten Bauteilen (3D-Beschichtung). Hierfür ist ein Drehen der zu beschichtenden Teile notwendig. Es gibt verschiedene PVD-Verfahren, die sich in der Art des physikalischen Prozesses zur Übertragung des Ausgangsmaterials in die Gasphase (Verdampfen bzw. Zerstäuben) und in der Quellenausführung (DC, HF, Magnetron ...) unterscheiden.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: