Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/2062 jünger > >>|  

Trendtime 2006 - die neuen Highlights der Parador-Designkollektion

(19.12.2005) Die Parador Trendtime-Kollektion will aktuelle Wohntrends aufspüren und sie in eine zeitgemäße Bodenkollektion umsetzen. Auf die Premiere von Trendtime im Januar 2005 folgte eine Trendtour, um am Barometer internationaler Wohntrends neueste Präferenzen abzulesen. Dem 'Salone di Mobile', der weltweit bedeutendsten Interieurmesse in Mailand, wurde dabei erneut auf die Finger geschaut. Feine Stilmodifikationen, die ein neues Bild von zukunftsorientierten Wohnwelten zeichnen, wurden nun als Update in die Trendtime-Stilwelten integriert.

Laminat, Laminatboden, Trendtime 2006, Parador, Bodenkollektion, Wohntrends, Interieur, Wohnwelten, Wohnstile, Neo-Barock, Ethno Japan, exotische Hölzer

Die Bodenreform 2006 gehört dem frechen Mix. Schlechte Zeiten für graue Mäuse - denn exotisch anmutende Hölzer sind die angesagten Trendmaterialien. Retro ist nach wie vor en vogue. Neobarock trifft Heavy Metall. Die neue Welt des Wohnens zeigt sich global und schwelgt weiterhin im Rausch der Kulturen. Der Boden soll sich als Jungbrunnen für das Zuhause etablieren.

Modern & Mixed Culture Style

Die Trendspur im Modern Style führt breiter als im Vorjahr auf die Kombination von moderner Geradlinigkeit mit Stileinflüssen fremder Kulturen. 'Modern meets Mixed Culture Style' - hier treffen Neo-Barock, Ethno Japan und afrikanische, orientalische wie mexikanische Einflüsse aufeinander.

Beispielhaft für diesen 'Modern & Mixed Culture Style' hat Parador im Trendtime-Sortiment den bereits etablierten 'Modern Country Style' weiter entwickelt, für den die Bodenneulinge TT5 Laminat Botticino Classico, TT1 Eiche Parisienne grau braun, und TT1 Laminat Pinie grau stehen. Für exklusives Bodenambiente im 'African Style' steht ab 2006 vor allem die TT1 Massivholzdiele Jarrah zur Verfügung.

Modern Style exotic

Lack, Ornamente, Teak und organische Skulpturen heißt die angesagte Wirkware der neuen Zeit. Modernes Wohnen wird heute stark überlagert mit dekorativen Elementen. Exotische Hölzer bringen dynamische Oberflächen auf Möbel, an Wand und Boden. Wer stilbewusst ein ausdrucksstarkes Bodenambiente in diese Richtung sucht, stößt in der neuen Parador-Trendtime Kollektion auf den 'Modern Style exotic' und Böden wie: TT2 Laminat Snakewood, TT1 Laminat Makassar, Tf1 Laminat Palisander, TT1 Massivholzdiele Teak, TT2 Massivholzdiele Wenge.

New Style - Raw Materials

Organische Verrundungen, die Auflösung von Formen, reduzierter Formenminimalismus. All das steht und stand für den New Style. Ein neuer Umgang mit Kunststoffen, der spielerische Einsatz kristalliner Formen, High-Tech mit neuen Produktionsverfahren. So lebt der New Style in modifizierter Form weiter. Ein Bodenambiente, das nicht verspielt ist, sondern den puren Umgang mit den Elementen zeigt, findet sich dazu passend bei Parador Trendtime im New Style - Raw Materials. Hier darf der Bodenliebhaber ab Februar 2006 zusätzlich zwischen spannenden Laminatinterpreationen im Maxiformat wie TT 4 Laminat Rohstahl, TT 4 Beton grau, TT 4 Birke Multiplex wählen.

New Style - Modern Retro

Die Vergangenheit verstanden als Orientierungspunkt für eine unsichtbar gewordene Zukunft. Das Alte bleibt das Neue. Stilelemente vergangener Zeiten begleiten uns weiterhin in zeitgemäßen Einrichtungen. Der Retro-Look lebt weiter. Er knüpft als Zeitinsel dort an, wo das bunte, spacige Design einst aufhörte. Parador zeigt bodennah die Rückbesinnung auf typisches Design der 60er und 70er Jahre. "Farbe ersetzt fehlende Architektur" wusste schon Le Corbussier. Auf den Trendtime Bestseller 'Stripes Green', dem farbenfrohen Maxi-Laminat im Contzen-Design, folgen nun die neuen Interpretationen TT 4 Blue Y und TT 4 Stripes Red. Boden-Unikate die genügen, um einem Raum den Hauch von Modern Retro zu verleihen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: