Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/2111 jünger > >>|  

Farbe univers - Internationale Farbtagungen vom 26. 9. bis 1.10.2006

(30.12.2005) Wie die Technische Universität Dresden und das Informationszentrum FarbenKompass für die Deutsche farbwissenschaftliche Gesellschaft e.V. (DfwG) und das Deutsche Farbenzentrum e.V. (DFZ) mitteilen, werden die beiden Gesellschaften im Deutschen Verband Farbe erstmalig - unterstützt durch Einrichtungen der Technischen Universität Dresden - ihre wissenschaftlichen Jahrestagungen zum Phänomen Farbe koordiniert ausrichten.

Unter dem Motto "Farbe univers" werden ...

  • die "Jahrestagung 2006" der DfwG und
  • die "Farbinfo ‘06" des DFZ

... im Zeitraum vom 26. September bis 1. Oktober 2006 aufeinander abgestimmt an einem Tagungsort stattfinden; Gastgeber hierfür sind das Institut für Grundlagen der Gestaltung und Darstellung (IGGD) der Fakultät Architektur, die Kustodie mit den Universitätssammlungen Kunst + Technik, sowie das Institut für Angewandte Photophysik (IAPP) der Technischen Universität Dresden.

Farbe univers, Deutsche farbwissenschaftliche Gesellschaft, Informationszentrum FarbenKompass, Deutsches Farbenzentrum e.V., Deutscher Verband Farbe, Architektur, Kustodie, Institut für Grundlagen der Gestaltung und Darstellung, Universitätssammlungen Kunst + Technik, Institut für Angewandte Photophysik (IAPP), Technische Universität Dresden, Institut für Angewandte Photophysik

Wie der für die TU Dresden und die "Sammlung Farbenlehre" am Institut für Grundlagen der Gestaltung und Darstellung verantwortliche Projektleiter, PD Dipl.-Ing. Eckhard Bendin, sagte, werde damit dem hohen wissenschaftshistorischen Rang Dresdens für die Farbe gerade im Jahr der "Stadt der Wissenschaften 2006" Rechnung getragen: "Von Dresden ergingen wesentliche Impulse und Beiträge zur Entwicklung der Farbwissenschaft"; dieser wiederum sei eine "Schlüsselrolle bei der Entwicklung sowohl der chemischen Industrie, als auch der Textilindustrie und damit der Industrialisierung Deutschlands überhaupt" zugefallen.

Zugleich hob Bendin die "hervorragende Bedeutung vor allem auch der 'Historischen Farbstoffsammlung' am Institut für Organische Chemie der TU Dresden" sowie der 'Herrmann-Krone-Sammlung' zu den Anfängen der wissenschaftlichen Photographie am Institut für Angewandte Photophysik hervor.

Da sich diese Bestrebungen nicht zuletzt auch in der Person des bedeutenden Dresdner Farbwissenschaftlers und Gründers der Deutschen farbwissenschaftlichen Gesellschaft, Manfred Richter [1905-1990], kristallisierten, sei das für Dresden besondere Jahr 2006 nun "der richtige Moment", die Rolle der Stadt in diesem Zusammenhang bundesweit und darüber hinaus zu kommunizieren.

Die Veranstalter rechnen mit ca. 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, darunter führende Wissenschaftler und Praktiker aus den Bereichen Farbentheorie, Farbmetrik, Farbtechnik, Farbmanagement und Farbgestaltung.

Nähere Informationen zu den Tagungen:

Unter dem verbindenden Motto "Farbe univers" versuchen die beiden Tagungen eine Annäherung an aktuelle, interdisziplinäre Ansprüche in Forschung, Lehre und Gestaltung.

  • Wie bereits in den Vorjahren werden auf der DfwG-Jahrestagung vom 26. bis 28. September 2006 Vorträge aus den Fachgebieten der DfwG-Arbeitsgruppen (Farbbildverarbeitung, Industrielle Farbtoleranzen, Multigeometrie Farbmessung, Farbmetrik Grundlagen, Fluoreszenz) den Rahmen der Veranstaltung bilden. Außerdem wird die DfwG in Dresden den alle zwei Jahre ausgelobten DfwG-Förderpreis für junge Wissenschaftler überreichen.
     
  • Die Jahrestagung "Farbinfo ‘06" des Deutschen Farbenzentrums e.V. vom 28. September bis 1. Oktober 2006 trägt diesmal das Motto "Farbsysteme - Sinn und Unsinn" und befasst sich mit den unterschiedlichen Farbsystemen, die in der praktischen Arbeit in Gebrauch sind, ihrem jeweiligen Nutzen, aber auch dem, was sie nicht zu leisten vermögen. Etwa 30 Vorträge von Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland werden erwartet.

siehe auch:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: