Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0238 jünger > >>|  

WAREMA dreimal mit dem R+T-Innovationspreis ausgezeichnet

R+T-Innovationspreis, Sonnenschutz, Blendschutz(8.2.2006) Seit über fünf Jahrzehnten setzt sich WAREMA nun mit allen Facetten des Sonnen- und Blendschutzes auseinander. Der Mut des Unternehmens auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten konsequent auf Innovationen zu setzen, wurde dieses Jahr auf der R+T in Stuttgart erneut belohnt. Drei Neuentwicklungen aus dem Hause WAREMA wurde der Innovationspreis verliehen:

  • dem Raffstore für windexponierte Gebäude,
  • einem selbstdichtenden Befestigungssystem für Sonnenschutzanlagen und
  • einem Rollo ohne Tuchwelle.

Der neue windstabile Raffstore hält auch bei Sturmstärke 10

Sonnenschutz, Blendschutz, Raffstore, windstabiler Raffstore, Windgeschwindigkeit, außenliegender Sonnenschutz, FührungsschieneArbeitnehmern, die in hohen Bürogebäuden arbeiten, ist folgendes Problem bekannt: Bereits bei Windgeschwindigkeiten von 12 bis 15 m/s werden die Raffstoren eingefahren und die Sonneneinstrahlung kann ungehindert in die Büroräume gelangen. Denn hohe Windgeschwindigkeiten sind der natürliche Feind des außenliegenden Sonnenschutzes und so muss zusätzlich mit Klimatisierung und innenliegendem Blendschutz operiert werden. Dies ist nun nicht mehr so schnell nötig, denn WAREMA hat einen Raffstore entwickelt, der Windgeschwindigkeiten bis ca. 25m/s - dies entspricht Windstärke 10 - standhalten kann.

Eine neue Führungsschiene schafft eine laibungsähnliche Montagesituation und vermeidet seitlichen Windeinfall. Zusätzliche Spannseile in der Nähe der Führungsnippel entlasten diese und sorgen dafür, dass sie nicht mehr aus den Führungsschienen herausgezogen werden können. Außerdem wurde der gesamte Lamellenbehang durch eine Lamellenfixierung an der Endschiene deutlich versteift. Doch ein stabiler Raffstore allein reicht nicht aus - auch das Befestigungssystem muss den höheren Windkräften trotzen und zudem auch noch schnell und einfach montierbar sein. Das neue Befestigungssystem ist eine gemeinsame Entwicklung der Marken WAREMA und WICONA. Es berücksichtigt optimal die auftretenden hohen Kräfte und ermöglicht es, den Sonnenschutz mit nur geringem Aufwand an eine Pfosten-Riegel-Konstruktion anzubringen. Weiterhin verhindert das zum Patent angemeldete Dichtsystem, dass Feuchtigkeit in die Profilwände eindringen kann.

Selbstdichtendes Befestigungssystem für Sonnenschutzanlagen

Bei der Montage von Sonnenschutz auf bauseitig vorgegebene Fenster- und Fassadenprofilen entstehen normalerweise Fugen, durch die Feuchtigkeit dringen kann - eine böse Überraschung für den Bauherrn, kann dies doch zu teuren Schäden am Rahmen führen. WAREMA hat nun zur Befestigung seiner Sonnenschutzsysteme Schrauben mit einer speziellen Beschichtung entwickelt, die beim Eindrehen die Befestigungslöcher abdichten.

selbstdichtendes Befestigungssystem, Sonnenschutzanlagen, R+T-Innovationspreis, windstabiler Raffstore, außenliegender Sonnenschutz, Führungsschiene

Um Schäden an feuchtigkeitsempfindlichen Holzprofilen zu vermeiden hat das unterfränkische Unternehmen zusätzlich eine Distanzscheibe entwickelt. Diese ermöglicht bei der Montage des Sonnenschutzes einen definierten Abstand zwischen Grundplatte und Holzoberfläche, um ein Abtrocknen der Feuchtigkeit zu gewährleisten. Zusätzlich ist auf der WAREMA Distanzscheibe eine EPDM Scheibe mit kleinem Durchgangsloch angebracht, die Feuchtigkeit von der Verschraubung fernhält. Ausführliche Prüfberichte haben bestätigt, dass der Einsatz der beschichteten Schrauben in Kombination mit der WAREMA Distanzscheibe eine sichere und auch schnelle Montage gewährleistet.

Noch kleiner und dezenter - das Rollo ohne Tuchwelle

R+T-Innovationspreis, Rollo, Tuchwelle, Rollo , Abdunkelungsrollo, Verdunkelungsrollo, Rollos, JalousieWird ein Rollo zu Abdunkelungs- oder Verdunkelungszwecke eingesetzt, so muss der Stoff in seitlichen Führungsschienen geführt werden, um Lichteinfall zu vermeiden. WAREMA hat nun ein Rollo entwickelt, dessen Stoff seitlich auf ein Edelstahlfederband gewickelt ist, das mehrfach verformt ist: Entlang der Führungsschiene entspricht es einer herkömmlichen Jalousielamelle, gleichzeitig ist es aber wie eine Spiralfeder mit definiertem Drall nach außen verformt. Auf diese Weise wird der Stoff nach Austritt aus der Führungsschiene automatisch aufgewickelt und man kann komplett auf eine Wickelwelle verzichten. So ist ein extrem kleiner Wickeldurchmesser möglich, was die Außenmaße des Rollos um 30% reduziert. Durch die nur 8mm breite Stofführung mit den Edelstahlfedern konnte auch die Breite der Führungsschiene 30% schmaler werden. Somit passt sich dieses Rollo besonders unauffällig und dezent ins Fenster ein, das Fehlen der Wickelwelle erlaubt nie dagewesene Designmöglichkeiten. Die besondere Optik des Rollos wird noch unterstrichen, indem es aufgrund der seitlichen Bandführung keine Falten werfen kann. Wegen seiner speziellen Bedienart eignet sich das Rollo besonders für den Einbau in Dachflächenfenster sowie als Insektenschutz.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: