Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0359 jünger > >>|  

Auch Innentüren können (sollten?) gedämmt sein

(27.2.2006) In Zeiten stetig steigender Heiz- und Energiekosten gilt es, jedes Einsparpotenzial zu nutzen. Dies kann nicht nur über besser gedämmte Wände, Fenster oder Haustüren erreicht werden: Für die Übergänge zwischen geheizten und ungeheizten Räumen bietet der Türenhersteller PRÜM auch wärmegedämmte Innentüren an. Mit der speziell entwickelten Reihe WD-40 reagiert PRÜM auf die gestiegene Nachfrage nach gedämmten Innentüren für Renovierung und Neubau - gerade mit Blick auch auf den Energiepass.

Innentür, Türenhersteller PRÜM, wärmegedämmte Innentüren, Energie sparen, gedämmte Innentür, Tür, Türen, Renovierung, absenkbarer Bodendichtung, Zarge ausschäumen, Innenzarge

Den Türen merkt man ihr Innenleben mit einer Dämmeinlage und einer absenkbaren Bodendichtung nicht an. Dennoch erreichen diese Türen der Klima-Kategorie III im Vergleich zu herkömmlichen Innentüren fast eine Halbierung der entweichenden Wärmemenge. Der Wärmedurchgangswert liegt bei 0,70 W/m²K, so das Ergebnis des entsprechenden Gutachtens nach DIN EN ISO 10077.

Um das Wärmeschutzpotenzial der Tür voll auszuschöpfen, ist ein vollflächiges Ausschäumen der Zarge mit Isolierschaum oder ein Hinterstopfen mit Mineralwolle zu empfehlen - genau wie bei einem Schalldämmtürblatt. Dann erreicht das funktionsfertige Element inklusive Fugenanteil immer noch einen Wärmedurchgangswert von 1,20 W/m²K und trägt so zur Senkung des Jahresenergiebedarfs eines Hauses bei.

PRÜM bietet seine wärmegedämmten Türen passend zu jedem Wohnstil an: Das Design reicht von edlen Furnier-Oberflächen bis hin zu Weißlack-Modellen. Mit den Typen Trend, Intarsia und Stil solle die Serie WD-40 den meisten Wünschen von Architekten und Bauherren gerecht werden. Die Türblätter haben generell ...

  • eine Holz- oder Dekorkante,
  • dreiteilige Bänder und
  • eine absenkbare Bodendichtung.
  • Das Einsteckschlossist für Profilzylinder vorgerichtet.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: