Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0847 jünger > >>|  

Neue Normen für Automatiktüren

Türautomation, Automatiktür, Schiebetür, Drehflügeltür, Karusselltür, Drehschiebetür, Automatiktüren, Schiebetüren, Drehflügeltüren, Drehschiebetüren, DIN 18650, Karusselltüren, Schlösser und Baubeschläge - Automatische Türsysteme, Feuerschutztür, Rauchschutztür, automatisches Türsystem(24.5.2006) Die europäischen Normentwürfe prEN 12650-1 und prEN 12650-2 ruhen zur Zeit in der europäischen Bürokratie. Deshalb wurde in Deutschland eine schnelle Überarbeitung und Umsetzung in einer nationalen Norm vorgenommen, um Anforderungen und Prüfverfahren für Automatiktüren zu regeln. Die Anforderungen und Prüfverfahren werden in der DIN 18650 "Schlösser und Baubeschläge - Automatische Türsysteme" Teil 1 und 2 geregelt, die als Weißdrucke vorliegen:

  • Teil 1: Produktanforderungen und Prüfverfahren
  • Teil 2: Sicherheit an automatischen Türsystemen

Die in Teil 1 der DIN 18650 gestellten Anforderungen beziehen sich auf automatische Türsysteme in Fußgängerbereichen, die in Rettungswegen eingebaut oder als Feuer- bzw. Rauchschutztüren eingesetzt werden. Weiterhin werden automatische Türsysteme für andere Anwendungen beschrieben, beispielsweise automatische Schiebe-, Drehflügel- und Karusselltüren einschließlich Drehschiebetüren sowie Faltflügeltüren mit horizontal bewegten Flügeln. Die Anforderungen der Norm beschreiben auch sicherheitstechnische Anforderungen an automatische Türsysteme nach der Richtlinie 98/37/EG (Maschinenrichtlinie).

Der Teil 2 der DIN 18650 enthält Anforderungen an den Aufbau der Anlage, die Kontrolle, Prüfung, Kennzeichnung und die Inbetriebnahme kompletter automatischer Türsysteme in Fußgängerbereichen.

Gemäß DIN 18650 sind automatische Türsysteme entsprechend eines achtstelligen Kodierungssystems zu klassifizieren, das folgende Aspekte umfasst:

  1. Antriebsart
  2. Dauerhaftigkeit des Antriebs
  3. Türflügelbauart
  4. Eignung als Brandschutztür
  5. Sicherheitseinrichtungen am Antrieb
  6. Besondere Anforderungen an den Antrieb
  7. Sicherheit am Türflügel
  8. Umgebungstemperatur

Alle gemäß DIN 18650 erforderlichen Prüfungen, Berechnungen und Nachweise können im ift Rosenheim durchgeführt werden und werden in einem Prüfzeugnis übersichtlich zusammengefasst.

siehe auch:

  • ift Rosenheim
    Institut für Fenster und Fassaden, Türen und Tore, Glas und Baustoffe

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: