Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1044 jünger > >>|  

Deutscher Brandschutzpreis 2006 für Feuerschutztor T30 AQUISO Roll

Feuerschutztor, Brandschutztor, Feuerschutztore, gefüllte Feuerschutztore, Deutscher Brandschutzpreis, Brandschutztore, mit Wasser gefülltes Feuerschutztor, Brandschutz-Tore, Brandschutz(21.6.2006) Im Rahmen der Deutschen Brandschutztage 2006, die in diesem Jahr in Hamburg stattfanden, wurde die Firma Jansen Brandschutztore aus dem emsländischen Surwold mit dem Deutschen Brandschutzpreis ausgezeichnet.

Der zum sechsten Mal ausgeschriebene Wettbewerb stand diesmal unter dem Motto "Kreativität und Sicherheit - Integration von Brandschutz in innovative Planungen". Er gilt als wichtigster Wettbewerb für den baulichen Brandschutz in Deutschland. Mit der Preisverleihung wird die Jansen Brandschutz-Tore GmbH & Co. KG auf eine Stufe mit namhaften bisherigen Preisträgern wie den Brandschutzkonzepten der Allianz Arena in München, dem neuen Hauptstadtbahnhof in Berlin oder dem neuen Mercedes Benz Automobil Museum gestellt.

Der alljährlich ausgelobte Preis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert. Die fünfköpfige Jury wählte unter den zahlreichen Einsendungen vier Bewerber aus, die durch ihre Produkte und Projekte zu überzeugen wussten. Die hohe Qualität spiegelte sich in den vergebenen Noten der Jury (Jansen 1,4) wieder. In seiner Laudatio sprach sich Dr. Ing. Karl Heinrich Schwinn, Präsident der Hamburgischen Ingenieurkammer und der Bau- und Bundesingenieurkammer Berlin lobend über die hervorragend besetzte Veranstaltung und den Brandschutzpreis aus.

Einzelheiten zum Feuerschutztor T30 AQUISO Roll

Bei dem durch die Firma Jansen Brandschutz-Tore prämierten Produkt, dem T30 AQUISO Roll, handelt es sich um ein mit Wasser als Isolator gefülltes Feuerschutztor. Herkömmliche Feuerschutztore werden bisher mit Mineralwolle gefüllt. Durch die Neuentwicklung will die Fa. Jansen Brandschutz-Tore nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, vielmehr bringe die gesamte Toranlage erhebliche technische Vorteile mit sich - gemeint ist hiermit u.a. der Platzbedarf sowie die leichtere Montage aber auch die Wartungsfreundlichkeit des Feuerschutztores.

Entwickelt wurde das T30 AQUISO Roll in den letzten 2 Jahren am Standort im emsländischen Surwold. Zahlreiche Prüfungen bei der Materialprüfanstalt in Braunschweig wurden Ende Februar 2006 schließlich mit der Allgemein bauaufsichtlichen Zulassung (Nr. Z-6.20-1884) belohnt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: