Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1191 jünger > >>|  

Waterkotte überarbeitet Wärmepumpen-Software

(14.7.2006) Die Wartungs- und Bedienungs-Software zur Überwachung und Parametrierung der Wärmepumpe AI 1 hat die Firma Waterkotte überarbeitet. Das Visualisierungs-Programm orientiert sich jetzt am Aufbau der Explorerleiste von Windows. Damit vereinfachen sich Handhabung und Einwahl. Durch einfaches Anklicken der entsprechenden Symbole werden Planer und Anlagenbauer schneller zum gewünschten Anlagenpunkt geführt.

Die neue Version ist für PCs oder Laptops geeignet. Sie erfasst 1:1 sämtliche Daten des Reglers entweder über ein eingestöpseltes Verbindungskabel zur Wärmepumpe oder aber in der eleganteren Methode über Telefonmodem aus dem Büro heraus. Die Software kommt ganz besonders dem Wartungsdienst entgegen. Reklamiert zum Beispiel ein Kunde die Warmwassertemperatur, genügt eine entsprechende Eingabe im PC, um ohne teure Anfahrt zum fernen Heizungskeller das gewünschte Niveau nachzujustieren.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: