Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1356 jünger > >>|  

Kaba verlinkt die Standalone- mit der Online-Welt

(9.8.2006) In Halle 3 will Kaba im Rahmen der Security in Essen unter dem Motto "...just link it" flexible und vernetzte Lösungen für Sicherheit und Organisation vorstellen, die ideal aufeinander abgestimmt sind. Im Mittelpunkt der Messepräsentation steht das neue Kaba CardLink-Konzept - die Verlinkung der Standalone- mit der Online-Welt.

Security, Schließzylinder, Mechatronik, Zutrittskontrolle, Zutrittskontrollsystem, Hotelschlösser, Zutrittsleser, Zeiterfassung, Personenvereinzelung, Personenschleuse

Als neue Funktion des Zutrittskontrollsystems Kaba exos 9300 bietet das CardLink Konzept die Möglichkeit, Berechtigungen direkt auf die Benutzermedien zu schreiben. Die Standalone-Komponenten erkennen aus den Berechtigungen, wer wo zu welcher Zeit Zutritt hat. Das Konzept ergänzt so das physikalische Netzwerk und ermöglicht ohne Eingriffe in die Infrastruktur, Türen in ein Sicherheitskonzept einzubinden, die bisher aus Kostengründen ausgenommen waren.

Um den Interessenten möglichst praxisnah die gesamte Kaba Leistung zu demonstrieren, sollen auf der Security spezifische Branchenlösungen für die Segmente Utilities, Food, Banken, Airport und Hotels dargestellt werden. Präsentieren will Kaba innerhalb dieser Segmente das umfassende Produktportfolio - angefangen bei mechanischen Schließzylindern sowie mechatronischen und digitalen Komponenten über Hotelschlösser, Zutrittsleser und Zeiterfassungsterminals bis hin zu Automatik-/ Sicherheitstüren und Personenvereinzelungsanlagen. Für hohe Sicherheitsansprüche sind zudem Biometrielösungen angekündigt: beispielsweise soll eine neue Personenschleuse mit integriertem Fingerprint-Leser für den Bankenbereich vorgestellt werden. Auch zur Absicherung von EDV-Schränken ist eine eigene Lösung avisiert, die eine Integration in bestehende Sicherheitssysteme erlaube. Zusätzlich wollen ausgewählte Partner eigene Praxislösungen präsentieren.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: