Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1529 jünger > >>|  

"Überdecker" von Nelskamp für rationelle Dacheindeckungen

Dachziegel, Großflächenziegel, Dacheindeckung, Überdecker, Flachdachziegel, Sanierung großer Dächer, Dachdeckermeister, Eindeckung, Regeldachneigung, Verfalzung, Regeneintragssicherheit(5.9.2006) Der neue "Nibra F 10/Ü" will dem wachsenden Sanierungsbedarf auf deutschen Dächern entgegenkommen. "Ü" steht für Überdecker: Der für einen Flachdachziegel besonders große Verschiebebereich von 28 Millimetern ermöglicht eine hohe Flexibilität bei der Verlegung.

"Unsere Dachdecker wünschten sich Flachdachziegel mit großem Verschiebespiel, um sie leichter verarbeiten zu können," berichtet Dachdeckermeister Oliver Kortendieck von Nelskamp. Deshalb wurde der Großflächenziegel "Nibra F 10" weiter entwickelt. Das "Ü" kennzeichnet seinen Vorteil: Das 10er Format hat jetzt die variable Decklänge von 41,3 cm ±14 mm (Vorgänger: 42,0 cm ± 5 mm). Vor allem bei Sanierungen kann er die Eindeckung erleichtern - mit einer Regeldachneigung von 22 Grad auch auf flacher geneigten Dächern.

Neue Verfalzungstechnik

Die neuartige Verfalzungstechnologie verspricht verbesserte Kopf- sowie Seitenfalze und eine gesteigerte Regeneintragssicherheit. Beim "großen Bruder" des F 10, dem Nibra F 7, erlaubt diese Technik gar die Produktion eines Ziegels mit einer Regeldachneigung von 18 Grad.

Der Ziegel wird aus Westerwälder Ton hergestellt. So hat er nach dem Brand die bewährte Klinkerqualität aller Nibra-Großflächenziegel mit einer Wasseraufnahme von unter 3%. Insgesamt stehen von naturrot bis schwarz glasiert elf verschiedene Farb-Nuancen zur Auswahl.

Langfristig soll der "Nibra F 10/Ü" den klassischen F 10 ablösen. Dieser ist weiterhin verfügbar - so sei gewährleistet, dass einzelne Pfannen ersetzt werden können.

Technische Daten:

  • Länge 48,15 cm
  • Breite 29,2 cm
  • Gewicht 4,3 kg
  • Mittlere Decklänge ca. 41,3 ± 0,14 cm
  • Mittlere Deckbreite ca. 24,0 cm
  • Regeldachneigung 22°

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: